10 Jahre ist das Dark Troll Festival im beschaulichen Südharz mittlerweile alt und passend zum Dezennium im Jahr 2019 soll es auch nicht an Premieren mangeln, wie die kürzlichen Bekanntgaben der Headliner und Neueinträge im Line-Up bestätigen. Wie kaum ein anderes Underground-Festival konnte sich das Spektakel auf der Schweinsburg unweit des sachsen-anhaltinischen Bornstedt über Jahre hinweg guter Besucherzahlen erfreuen und blickt dank einer treuen Fanbase und stets handverlesenen und internationalen Bands auch weiterhin in eine freudige Zukunft.

Freigegeben in Festivals

Man wird heutzutage fast schon überrannt von einem Überangebot guter Black und Doom Metal Bands. Ad Cinerem dürfen sich aber als ein absolut herausstechendes Duo bezeichnen, welches bisher noch als absoluter Geheimtipp gehandelt wird. Anspruchsvoller „Progressive Doom Black Metal", wie die Band ihr Genre selbst benennt, beschreibt nur ansatzweiße, was man erwarten kann. Diese Formation aus Dresden sollte man sich eindeutig vormerken!

Freigegeben in Unter dem Radar

Schwarze Loge Ritus präsentierte uns im Februar 2016 bereits die Zeremonie der Schatten und brachte uns nun, mit ihrer zweiten Veranstaltung, den Doom nach Hessen. Das Line-Up versprach eine gute Mischung aus verschiedenen Spielarten des Doom Metal zu sein und der Jazzkeller passte als Location einfach super zu so einem Event. So zogen wir zu zweit los und freuten uns auf einen doomigen Abend.

Freigegeben in Konzert Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung