Samstag, 02 Mai 2020 17:56

Unter dem Radar - Skum (Death Metal)

Skum ist ein Name, der schon seit über 20 Jahren durch die deutsche Landschaft geistert. Wie so viele Underground-Bands ist auch dieses ein Herzensprojekt der Protagonisten, welche die Musik aus Leidenschaft und Überzeugung schaffen - prädestiniert also für einen Eintrag in unserer Kategorie "Unter dem Radar"! Gegründet haben sich Skum im Jahr 1999 (je nach Quelle 1997) und damit praktisch genau in der aufkommenden „Alternative-" und "Nu"-Ära, die den Metal endgültig im belanglosen Mainstreamtopf weichkochen würde. Glücklicherweise entschied man sich zu einem funktionierenden Mittelweg, der sich weitaus mehr am Oldschool orientieren sollte - Death Metal, der sich brutal, aber immer mit Groove und Melodie in den Songstrukturen abwechselte.

Freigegeben in Unter dem Radar
Freitag, 15 Mai 2020 10:08

Uprising - II

Uprising wartet mit dem zweiten und konsequent als „II“ betitelten Album auf, das via Wolfsgrimm Records releast wird. Das Soloprojekt von Waldgeflüster-Sänger Winterherz, der im Kontext von Uprising als W. in Erscheinung tritt, legt also gut vier Jahre nach dem starken Debütalbum neues Material nach. Während der Auftakt rückblickend richtungsweisend zu betrachten ist, wurde die Zeit zwischen den beiden Full-length Veröffentlichungen nicht nur für das im letzten Jahr erschienene Demo „A Lesson in basic Human Empathy“ genutzt, sondern auch, um den eigenen Stil zu verfeinern und ein ausgefeilteres Songwriting zu entwickeln.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 13 Mai 2020 14:35

Oranssi Pazuzu - Mestarin Kynsi

Oranssi Pazuzu sind spätestens seit ihrem 2016er Album „Värähtelijä“ nicht mehr aus der Szene wegzudenken und gehören zu den wohl speziellsten Vertretern des Black Metal. Ihre psychedelischen und doomigen Einschläge verleihen der Musik einen völlig neuen Anstrich und sorgen immer wieder für Aha-Momente. Mit dem neuen Album „Mestarin Kynsi“ schlagen die Finnen erneut den Weg in die wirklich entlegensten Winkel des Genres ein.

Freigegeben in Album Reviews

Wenn Maurice de Jong zum Marsche bläst, weiß man, dass man mit sehr schräger und meist ohrenbetäubender Musik konfrontiert wird. Im Gegensatz zu seinen bekannteren Projekten wie Gnaw Their Tongues oder Cloak of Altering hat sich der Niederländer für sein Projekt Dodenbezweerder Verstärkung an den Drums geholt – und eröffnet uns einmal mehr einen musikalischen Abrgund.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 06 Mai 2020 13:51

Bâ’a – Deus Qui Non Mentitur

Wenn Osmose Productions mit dem Debüt einer Band aufwarten, verheißt dies oftmals eine hohe musikalische Qualität. „Deus Qui Non Mentitur“ heißt der neue Output des französischen Labels, aufgenommen durch die Landsmänner von Bâ’a, einem bislang eher unbekannten Projekt. Gänzlich neu ist der Name allerdings nicht.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 04 Mai 2020 14:30

Bythos - The Womb Of Zero

Und manchmal, schon bevor die erste Note, das erste Riff, der erste Growl ertönt, kann man schon erahnen, wenn ein Release grandios wird. Selbst wenn der Output ein Debüt ist und bisher noch nichts vom Projekt verlautbar war. Ein erster Hinweis könnte sein, wenn es von Terratur Possessions (u.A. Urfaust, One Tail One Head, Dodsengel Svartidaudi) herausgebracht und von VAN Records vertrieben wird.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 03 Mai 2020 15:11

Hraun - Black Molten Essence

Das deutsche Duo Hraun gibt sich die Ehre und debütierte im April mit dem Album "Black Molten Essence". Dabei sind die beiden Musiker schon durch Bands wie Halphas oder Revel in Void bekannt. Mit ihrer ersten Scheibe kombiniert die Band die knackigen Elemente beider vorher genannten Gruppierungen, setzt aber hier und da noch eine eigene Note. Wir haben uns die Stärken und Schwächen einmal angeschaut.

Freigegeben in Album Reviews

Der Frühling ist in vollem Gange. Und während sich viele bei vorsommerlichen Temperaturen dem Sangria-Eimer und karibischen Reggae-Klängen hingeben, haben wir andere Vorstellungen: Mit dem Sommer kommt natürlich auch wieder die Stoner-Saison mit ihren dröhnenden Riffs und verschrobenen Melodien. Black Royal aus dem glühend heißen Finnland liefern uns dazu die nötigen Pferdestärken und sichern sich vermutlich einen Platz in so mancher Sommer-Playlist.

Freigegeben in Unter dem Radar
Donnerstag, 23 April 2020 15:31

Ashtar - Kaikuja

Fünf lange Jahre ist es her, dass uns Ashtar mit ihrem Debüt "Ilmasaari" ganz neue Welten der extremen Tonkunst aufzeigten. Fünf Jahre, in denen das Schweizer Ehepaar unter anderem vom Heimatlabel Czar of Crickets zum hierzulande deutlich bekannteren Eisenwald gewechselt sind. Und eben auch fünf Jahre, in denen das zweite Album der Black/Doom-Kombo Form annehmen konnte und nun Mitte Mai auf den Markt kommt.

Freigegeben in Album Reviews

Eine der wichtigsten Buch-Veröffentlichungen der letzten Jahre bekommt ihr ab dem 24.04. erstmals auf Deutsch: „Black Metal: Into The Abyss“ wurde 2016 auf Englisch veröffentlicht und enthält Bandinterviews mit insgesamt 22 Bands, unter anderem Loits, Mystifier, Helheim, Sacrilegium, Black Altar und vielen mehr!

Freigegeben in News
Seite 1 von 7

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung