Mittwoch, 26 Oktober 2016 17:49

Punish - Panik

Keine 3 Jahre nach dem Brecher „Sublunar Chaos" halte ich eine neue pressfrische Scheibe aus der Schweiz in Händen. Meiner Begeisterung für diese Band habe ich bereits in meinem Unter dem Radar-Artikel Ausdruck verliehen. Die vierköpfige Tech-Death-Combo hat 8 neue Songs eingespielt und ich konnte es kaum erwarten, das Album in die Finger zu bekommen. Also ab in den Player, Boxen aufgedreht und los:

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 23 Oktober 2016 16:32

Insanity Alert - Moshburger

Ist es Thrash, ist es Grind? Keine Ahnung, aber es nimmt die Omma bei den Ohren, schnallt sie vor ein laufendes A380 Triebwerk und tritt den Non-Stop-Flug von Wien nach Wien an. So oder so ähnlich könnte ein Pixie-Bilderbuch zur neuen Platte „Moshburger“ von Insanity Alert aussehen.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 22 Oktober 2016 16:02

Unter dem Radar: Ashtar (Black Doom)

Black Metal, Doom und Sludge... all das vereinen Witch N. und Marko Lehtinen und erschaffen daraus düstere, rohe und ungeschliffene Klangwelten. Sie erschaffen daraus den Sound von Ashtar!

Freigegeben in Unter dem Radar

Death and Thrash metal friends had a blast in Septembers gathering in Helsinkis Club Leppakomies. The evening was the release party for two local acts Re-Armed and Devenial Verdict, and the evening was completed with also kinda local Death-thrashers Nuclear Omnicide and US band Anthropocene.

Freigegeben in Konzert Reviews

Passend zum 20. Geburtstag hatte das älteste Doom Festival Deutschlands, nach 7 Jahren Pause, im KOMMA Esslingen zu Musik und Trunk geladen. Mir konnte kein besserer Grund einfallen um mal wieder aus dem Haus zu gehen und mir ein halbes dutzend Bands, von denen ich zuvor noch kein Werk bewusst angehört hatte, zu Gemüte zu führen.

Freigegeben in Festival Reviews
Dienstag, 18 Oktober 2016 17:09

Vidian - A Piece of the End

Vidian aus Bydgoszcz, Polen veröffentlichen mit A Piece of the End heuer eine 4-Track EP und sind stilistisch im atmosphärischen Death Metal beheimatet, der gut und gerne seine Fühler in Richtung Post-Metal und etwaige Unterspielarten ausstreckt. Ob es sich lohnt, dass Ihr hier ein Ohr riskieren könnt, erfahrt Ihr in den folgenden Zeilen.


Freigegeben in Album Reviews
Montag, 17 Oktober 2016 16:27

Wrekmeister Harmonies - Light Falls

Wrekmeister Harmonies stammen aus Chicago, Illinois und vertonen auf Light Falls die Geschichte des italienisch- jüdischstämmigen Chemikers und Antifaschisten Primo Levi in der Zeit, als er in Auschwitz interniert war. Das Mantra „Stay in, go out, get sick, get well, light falls” welches Reptitiv im ersten Akt von Light Falls beschrieben wird, zeichnet ein ebenso unheilvolles musikalisches Intermezzo, wie es die Geschichte schon geschrieben hat.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 17 Oktober 2016 13:41

In Twilight's Embrace - Trembling (EP)

Nach „The Grim Muse“ legen die Polen von In Twilight's Embrace mit „Trembling“ einen kleinen Feuerscheit nach, der es allerdings in sich hat. Denn auch schon wie das Full Album macht der kurze Melo-Death Ausflug gewaltig Spaß und rotiert trotz seiner Kürze schon eine ganze Weile im CD-Spieler.

Freigegeben in Album Reviews

„Mogontiacum (wenn die Nacht herabgesunken)“ ist das neueste Album der Ausnahmeformation aus Rheinland-Pfalz und kombiniert geschickt Black Metal- Anteile mit ausufernden Instrumental- Passagen und wiederkehrenden Psychedelic- Elementen ohne im Ansatz auch nur etwas von dem aufzugeben, was man mit Nocte Obducta verbindet.

 

Freigegeben in Album Reviews

Aus spontanen Aktionen und Ideen entstehen meist gute Sachen. Auch bei The Giant's Vault lief es so. Nach einem gemeinsamen Gig Anfang 2016 entschieden sich Dennis Wößner, Daniel Schröter und Sebastian Kunz, dass sie weiterhin ihre Kräfte bündeln und gemeinsam Musik machen wollen. The Giant's Vault war geboren!

Freigegeben in Unter dem Radar
Seite 6 von 14

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung