Samstag, 18 Juli 2015 09:57

NEW METAL MEDIA: "In Metal We Are United" - für barrierefreie Events und Chancengleichheit für Metalheads mit Handicap Empfehlung

geschrieben von

METAL IST ...

 ... Musik. Offensive, den Hörer fordernde, ehrlich-direkte, allzeit affektierende, vor Kraft strotzende, von Bands in der Besetzung Vokalist / Gitarrist / Basser / Schlagzeuger (+) an den Fan gebrachte Musik inmitten einer mittlerweile internationalen Groß-Szene mit sprichwörtlich offenen Türen für Jedermann und Jederfrau, welche/r sich dieser zugehörig fühlen möchte. Diese Szene setzt sich aus unzähligen lokalen Metalszenen zusammen und ist ohne Bier und alkoholische Getränke, die Farbe Schwarz, Bandshirts, patchbestickte Kutten aus Jeans oder Echtleder, verzerrte Gitarren, verzerrte Gitarren und verzerrte Gitarren weder Realität noch vorstellbar. Lange Haare und Tättowierungen haben nach knapp 45 Jahren Metalgeschichte nichts an ihrer Aktualität verloren, ebensowenig die CD vor der Schallplatte als bevorzugter Tonträger, die man sich mit bewusstem Erwerb zu Gunsten der favorisierten Bands aneignet.

Klar.

Reden wir von Metalfans, können wir uns jeglicher äußerlicher Klischees bedienen, um wiederum festzustellen, dass wir uns aus jenen schwammigen Periphären nicht hinausbewegen können, ohne uns diverser Lächerlichkeit preiszugeben. Es sind MENSCHEN - sieh' einer an, die wundersamerweise fast ohne Ausnahme aktiv einer beruflichen Beschäftigung nachgehen, um die finanziellen Mittel auf der Seite zu haben, sich das Metallerleben in der Freizeit leisten zu können. Schlüssel-Schloss-Prinzip: Hobbies mit der Tendenz zum Sammeln von käuflich zu erwerbenden, hobbyspezifischen Accessoires und kostenpflichtigen Veranstaltungen setzen voraus, dass die notwendigen finanziellen Mittel für deren Erwerb vorhanden sind - ergo wagen wir folgende Feststellung:
"Metalfans tendieren stark dazu, in ihrer Nichtfreizeit einer lukrativen beruflichen Beschäftigung nachzugehen."

Sind Beruf und adäquat gestaltbare Freizeit mit einem Häkchen auf der To-do-Liste versehen, darf sich homo sapiens metallensis grob mit den äußeren Rahmenbedingungen zufrieden geben - denn er kann problemlos auf jedes Event, welches seine zeitliche und monetäre Verfassung zulässt.
Beim "KÖNNEN" intervenieren wir gedanklich mal ein wenig - denken wir mal an diejenigen unter uns Metallern, die physischen Einschränkungen unterliegen, bei denen Stufen und Treppen (besonders die zum Keramikstuhl), zu enge Durchgänge, hohe Tresen mit Barhockern, matschige Festivalwiesen plötzlich zu nervigen Hürden werden, die einem das Event ordentlich versauen können.

nmm02


"Rollstuhlfahrer sind die Einzigen, die immer und überall crowdsurfen dürfen!" Okay, Rollstuhlfahrerinnnen dürfen genauso - aber sie alle haben auch verdammt nochmal problemlos ein und aus rollern zu können, wie auch Leute mit AOK-Choppern (=Rollatoren) oder Menschen auf Krücken! Blinde und Menschen mit Sehschwäche sollen weniger bis gar keine Probleme mehr mit Musikgenuss und Eventbesuch haben, usw. usf. - ihr merkt schon, wo der Gedankenhase hinhoppeln möchte.

Genau HIER kommen die Jungs und Mädels von NEW METAL MEDIA.de ins Spiel, unter der unermüdlichen Leitung von Chefredakteur Ron Paustian (in Pose).

nmm01

NEW METAL MEDIA hat nichts mit Nu Metal zu tun, sondern ist de facto ein heuer fünf Jahre junges Magazin wie eine Community, die sich für genau das einsetzt, was oben beschrieben wurde - und mehr! Ron, Patrick, Bianca, Ozz, Hans-Jürgen und Wolle tüfteln neben dem Einsatz für Barrierefreiheit und Chancengleichheit an Previews und Reviews von Veranstaltungen, Interviews, Bands und Releases, Touren, Informationen zu hürdenfreien Locations, bieten Gewinnspiele, Spendenmöglichkeiten und noch viel mehr.

Es geht hier nicht um Charity (obwohl ehrliches Helfen und Spenden immer etwas Edles hat), sondern um gleiche Rechte und Chancen für alle, der Lieblingsmusik huldigen zu können; und weil Metal zudem 'die legitimste aller Lieblingsmusiken ever' ist und sich die Mädels verdammte Mühe geben, sind wir von Undergrounded hart dafür, NEW METAL MEDIA neben unserem Respekt umbedingten Support zu verpassen. Immer weiter so!

nmm03
Gelesen 2559 mal Letzte Änderung am Samstag, 18 Juli 2015 10:16

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung