Montag, 03 November 2014 12:15

Yugal - Enter The Madness

„Wenn man einen stolzen Wallach von hinten anguckt, sieht man halt trotzdem erstmal Arsch.“ Mit diesen weisen Worten meines Urgroßvaters (der zum Schluss auch nicht mehr wirklich viel wusste), rutscht mir die Death/Thrash/Core Granate „Enter The Madness“ vom Franzosen-Fünfer Yugal in den Player.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 29 April 2014 17:39

Keep Me Alive - Bear Attack

Hin und wieder ist es sehr Interessant auch mal außerhalb der gewohnten Wege des Metal zu wandern und sich Bands wie zum Beispiel die Marburger von Keep Me Alive anzuhören. Denn genau wie Metal nicht gleich Metal ist, kann auch Metalcore durchaus Überraschungen aufweisen.

Freigegeben in Album Reviews

Erneut öffnete das in Marburg (Hessen) liegende Till-Dawn Veranstaltungszentrum seine Tore und rief in Zusammenarbeit mit dem Breakdown-Team diesmal alle Metal-Core Fans von Nah und Fern herbei um das Album-Release der Marburger Band KEEP ME ALIVE zu feiern!

Freigegeben in Konzert Reviews
Montag, 16 September 2013 21:18

Sic Zone - Bear The Consequences

Was hat mehr Kanten und Ecken als ein Tetronhonktillzionaeder, mehr Kurven als Gran Tourismo und mehr Einflüsse als das Europarlament? Richtig – Sic Zone mit der neuen Scheibe „Bear The Consequences“. Was hier im herbstlichen Regenmantel des „Extreme Metal“ daherkommt, ist tatsächlich von vorne bis hinten unter gar keinen Umständen in eine Schublade einzuordnen.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 26 Juni 2013 22:56

In The Guise Of Men - INK

Irgendwie werde ich mit dem was da so aus Frankreich rüberschwappt nicht richtig warm – und das ist noch geprahlt. Post Sludge Rock Core Metal Nu? Dazu packt man einen Gitarristen, Basser, Drummer und Sänger, der den jeweiligen Song offenbar zum ersten Mal hört und einfach mal (gegeneinander wohlgemerkt) losjammt.

Freigegeben in Album Reviews

Metalkonzerte im Nordrhein-Westfälischen Hagen sind, dank der Metal Maniacs Society, schon lange keine Seltenheit mehr. Dass sich am 10.05.13 nun auch endlich mal ein mehr als nur potenter Headliner in das kleine Städtchen am Rande des Sauerlandes verirrte, glich jedoch schon einer kleinen Sensation, die es einer Kooperation aus oben genanntem Verein und dem Konzertveranstalter Violent Entertainment zu verdanken gilt. Grund genug, dass sich das UG-Chapter NRW in Gestalt von Herbert und Boern zu einem Besuch hinreißen ließ.

Freigegeben in Konzert Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung