Mittwoch, 08 Juli 2020 09:43

Evilcult - At The Darkest Night

Manchmal stirbt man schon vor Cringe, wenn man nur das Coverartwork eines Albums betrachtet. Wenn man nun noch den Bandnamen, den Klappentext und die Trackliste dazunimmt ist der stereotypisch-vermeintliche 0815-Albtraum perfekt: Evilcult spielen also einen Mix aus Speed, Black und Thrash und präsentieren auf Ihrem Debüt "At The Darkest Night" Titel wie „Drunk By Goat's Blood“, „Unholy Knights““ und „Necro Magic“.

Freigegeben in Album Reviews

Die Kasseler Goldgrube wurde zum "Heavy Blackness" wortwörtlich zu einer waren Goldgrube, was den Underground in Sachen Black-/Death- und Doom Metal angeht. Genregrößen und Newcomer geben sich mehrmals wöchentlich die Klinke in die Hand. So auch am Donnerstag, den 25.04.2019 mit Gaerea, Jupiterian, Ketzer und Slægt.

Freigegeben in Konzert Reviews

An trüben Tagen im Winter tendiert die Laune oft dahin, sich den drückend schweren Tönen von Drone, Doom oder Sludge hinzugeben, während man in deren Tiefen versinkt. Jupiterian aus Brasilien schafften es wie keine andere Band dabei mir so lang im Gedächtnis hängen zu bleiben, wodurch sie sich den Platz beim diesmaligen "Unter dem Radar" mehr als verdient hatten. Nicht zuletzt aufgrund ihrer stetig wachsenden Bekanntheit wird es Zeit auf die Formation aus Südamerika einen genauen Blick zu werfen. 

Freigegeben in Unter dem Radar

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung