Der letzte Tag eines Festivals ist immer begleitet von Freude und Wehmut zugleich. Die etwas urigen Vera Lux waren glücklicherweise die erste Band des Tages, um die Trübsal (und einen für die einen leichten, für die anderen schweren Kater) vergessen zu lassen. Obwohl seit 2014 aktiv, hat die Band aus Nürnberg bisher nur eine Demo veröffentlicht – man munkelt allerdings, dass sich das in nicht allzu ferner Zeit ändern wird.

Freigegeben in Festival Reviews

Die Sonne stand auch am zweiten Festivaltag der diesjährigen Ausgabe des Dark Troll früh am Himmel und die Temperaturen stiegen zügig auf weit über 25°C. Nach einem ausgiebigen (Bier-)Frühstück und dem Besuch bei den freundlichen und gut organisierten Helfern der Campingplätze ging es gegen 14 Uhr auf der Burg mit dem Programm weiter.

Freigegeben in Festival Reviews

Anno 2019 darf das schönste Festival der Welt sein 10-jähriges Jubiläum feiern – zweifelsohne ist das Dark Troll Festival eine der Pflichtveranstaltungen auf unserem Kalender und Grund genug erneut den langen Weg in den Südharz zu wagen und die Schweinsburg Bornstedt zu stürmen. Ausverkauft war das Festivals bereits Monate vorher, nicht zuletzt aufgrund des abermals fantastischen Line-Ups und der treuen Dauergäste auf diesem Festival.

Freigegeben in Festival Reviews

Das schönste Festival der Welt fand dieses Jahr zum achten Mal auf der Schweinsburg in Bornstedt statt. Zwischen dem 25. Und 27.Mai konnte man sich erneut überzeugen, dass nicht nur die einzigartige Location, sondern auch die jedes Jahr handverlesenen Bands des Dark Troll zu diesem Titel berechtigen. Zudem war das Festival so schnell wie noch nie ausverkauft, was schon vorab ein Heidenspektakel versprach.

Freigegeben in Festival Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung