Sonntag, 16 Dezember 2012 21:22

Dr. Living Dead! – Radioactive Intervention

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Radioactive Intervention Radioactive Intervention Dr. Living Dead!

Eine Band, deren Songs selten die 3 Minuten Marke knacken bekommen ein kurzes, knackiges Review: Meine Damen und Herren Sie hören auf „Radioactive Intervention“ den typischen 80er-Thrash der Marke SUICIDAL TENDENCIES, D.R.I. oder M.O.D.

„Radioactive Intervention“ darf man getrost zu den Highlights der Veröffentlichungen im Thrash-Sektor zählen. Diese Schwedenjungs haben eine unglaublich ansteckende Energie. Was sie zocken wirkt unverkrampft und unbeschwert – anders als bei vielen aktuellen Thrash – Platten. Man führe sich einmal musikalische Schmankerl wie „Hiding Inside Of Me“, „The Meaning Of Life“, „They Live“, „Bringer Of Truth“ oder auch die Nummer „Timeless“ zu Gemüte.


Hier finden Sie ein feines Spiel mit Tempowechsel vor, was zu überzeugen weiß. Soundgewitter, die nach 38 Minuten Gesamtspielzeit des Albums leider schon wieder vorbei sind. Obwohl: man hat sich ja in Sachen Länge der Songs im Vergleich zum Vorgängeralbum schon stark gesteigert. Und eben diesem Vorgängeralbum steht „Radioactive Intervention“ in keinster Weise nach.


Tracklist:

1. Radioactive Intervention
2. You're Lost
3. Signs from the Other Side
4. Meaning of Life
5. They Live
6. Bearer of Truth
7. Suffering
8. Mental Warzone
9. Life Sucks
10. Hiding Inside of Me
11. Timeless
12. Dead New World

 

Bewertung:

8/10

Weitere Informationen

  • Band: Dr. Living Dead!
  • Album Titel: Radioactive Intervention
  • Erscheinungsdatum: 30.11.2012
  • Fazit: Man hat sich ja in Sachen Länge der Songs im Vergleich zum Vorgängeralbum schon stark gesteigert. Und eben diesem Vorgängeralbum steht „Radioactive Intervention“ in keinster Weise nach.
Gelesen 2689 mal

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung