Dienstag, 16 Oktober 2012 12:34

Gentrification - Part of the Process

geschrieben von
Artikel bewerten
(9 Stimmen)

Dass auch Frauen durchaus Death Metal singen können, sollte jedem Metaller seit Arch Enemy bewusst sein. Dass Angela Gossow nicht die einzige ist, die den gutturalen Gesang beherrscht, zeigen nun Gentrification aus Berlin. Die vier Jungs und Sängerin Lena geben auf ihrem Debüt "Part  Of The Process" mächtig Gas.

Irgendwo zwischen Death- und Thrash Metal, mit einer leichten Prise Metalcore, holzt sich der Fünfer durch die fünf Song starke E.P.  Dabei legen sie keinen einzigen schwachen Song vor, jedoch ist der Titeltrack als Highlight hervorzuheben, bündelt er doch gnadenlose Wut und Energie. Auch lyrisch gibt die Band aus der Hauptstadt einiges her. Es werden gesellschaftliche und soziale Strukturen hinterfragt und kritisiert. Diese Kritik wird auch sehr intelligent im Cover aufgearbeitet und trägt zu einem stimmigen Gesamtbild der CD bei. Die Produktion ist dabei durchgehend transparent und druckvoll und somit für eine Eigenproduktion äußerst gelungen.


Somit kann man das Debüt des Quintetts jedem Death- und Trash Metal Fan ans Herz legen, egal ob Oldschool oder Newschool


Tracklist:

01 Part Of The Process

02 Venom In Our Veins

03 For Greater Say

04 Solidarity

05 Blood Circle


Bewertung:

8,5/10


Samir ist Bassist bei der UG-Band Beyond Orcus und erfreut uns mit der Unterstützung bei Reviews und dem Support von UG allgemein. Schaut doch mal bei den Jungs vorbei: Beyond Orcus HP

Tracklist:

1. Part of the process

2. Venom in our veins

3. For greater say

4. Solidarity

5. Blood Circle

 

8,5/10

Weitere Informationen

  • Band: Gentrification
  • Album Titel: Part of the process
  • Erscheinungsdatum: 01.06.2012
  • Fazit: Insgesamt kann man das Debüt des Quintetts jedem Death- und Trash Metal Fan ans Herz legen, egal ob Oldschool oder Newschool
Gelesen 3470 mal Letzte Änderung am Dienstag, 23 Oktober 2012 22:19

Medien

Emancipate Gentrification

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung