Montag, 15 Oktober 2012 21:19

Gin Lady - Gin Lady

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Gin Lady Gin Lady Gin Lady

Aus den Überresten der Band Black Bonzo entstiegen die Jungs von Gin Lady und zocken auf ihrem selbstbetitelten Debüt astreinen Classic Rock. Derzeit scheint es sehr in Mode zu sein, auf dem 70ies Retrorock-Zug unterwegs zu sein. Allerdings verzichtet man im Falle von Gin Lady auf die peinlichen Okkult Rock Schienen abzugleiten.

Gin Lady kann man sich am besten so vorstellen: frühe Aerosmith, Black Crowes, T.Rex und Rolling Stones kommen zum Musizieren zusammen und hinterlegen das alles mit ein bisschen Uriah Heep Orgelei. Dabei entstehen durchaus hörenswerte Songs wie zum Beispiel „Get it on (Saturday)“ oder „Lend me a Hand“. Die Schweden liefern ein ordentliches Debüt ab. Nun darf man gespannt sein, wie ihre Platte von der Öffentlichkeit angenommen wird.

 

Tracklist:

01 Rebirth

02 Get It On (Saturday)

03 Lend Me A Hand

04 Deja Vu

05 The Rest

06 Bloodsuckin' Babies

07 Bottom Of The Sea

08 Confrontation Shakedown

09 Hold On

 

Bewertung:

7/10 Punkten

 

Weitere Informationen

  • Band: Gin Lady
  • Album Titel: Gin Lady
  • Erscheinungsdatum: 30.05.2012
  • Fazit: Die Schweden liefern ein ordentliches Debüt ab. Nun darf man gespannt sein, wie ihre Platte von der Öffentlichkeit angenommen wird.
Gelesen 1907 mal Letzte Änderung am Montag, 15 Oktober 2012 21:30

Medien

Confrontation Shakedown Gin Lady

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung