Freitag, 29 April 2016 10:16

In Somnia - Withered - Frozen - Perished

In Somnia ist nicht nur eine Bezeichnung für Schlaflosigkeit, sondern seit 2013 auch der Name einer österreichischen Melodic Death Metal-Band. Mit ihrem Debütalbum „Withered – Frozen – Perished“ wollen sie nach eigenen Angaben „frischen Wind ins Genre bringen“. Das wollen viele, doch gelingt es dem Quintett?

Freigegeben in Album Reviews

Es ist Mittwochabend, 19 Uhr. Draußen ist es noch hell, davon bekommen die vier Kerle in dem kleinen, mit Bierflaschen übersäten Proberaum aber gar nichts mit. Einer der vier bin ich, auf wichtiger Mission: Ich begleite Sebastian, Drummer des Waiblinger Death Metal-Quartetts Crimson Death, bei den Drumaufnahmen zum neuen Album. Teil zwei des Studioreports

Freigegeben in Blog
Dienstag, 26 August 2014 22:20

Crimson Death - Social Born Killer

Gut zwei Jahre und jede Menge Liveauftritte hat es gedauert, am 20. September ist es so weit: Die tödlichen Todesmetaller aus Waiblingen schlagen zum zweiten Mal per Langspieler zu. „Wer?“, fragt ihr euch jetzt wahrscheinlich. CRIMSON DEATH nennt sich das Quartett, das laut eigener Aussage zum Schönsten gehört, was der Death Metal zu bieten hat. Schon vor ihrem Debüt waren sie in und um Waiblingen (bei Stuttgart) eine regional bekannte Größe, doch durch „Social Born Killer“ könnte sich das ändern.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 23 Oktober 2012 21:59

Crimson Death - Fleshdance

Crimson Death haben einen ausgeprägten Sinn für Wortspiele: Nach den Veröffentlichungen "Dead´s the way I like it" und "Goreganized Crime"  folgt nun "Fleshdance". Leider weiß das Cover nicht wie der Titel zu überzeugen. Ob beabsichtigt oder nicht, da hätten sich die Süddeutschen etwas Besseres einfallen lassen können.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 15 Oktober 2012 09:19

Hopelezz - Black Souls Arrive

Hopelezz meinen es ernst. Kaum eine Untergrund Band war in der Vergangenheit in Foren und auch Live so aktiv wie die Wuppertaler.  Mit "Black Souls Arrive" erschien im April 2012 das Debüt Album des Fünfers über 7Hard, und eines sei vorab gesagt, auch hier werden keine halben Sachen gemacht.

Freigegeben in Album Reviews

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung