Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 83

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 92

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 90

Mittwoch, 29 Januar 2014 02:18

Accuser - Diabolic

Fans der Thrash-Fraktion sollten die Jungs von Accuser schon länger ein Begriff sein oder man hat wenigstens den Namen schon mal vernommen. Immer wieder erheben sich die Alt-Thrasher aus ihrer Siegener Heimat und blasen einem ordentlich den Staub aus den Gehörgängen. Nun ist es wieder soweit und Accuser schmeißen mit „Diabolic“ ihr neustes Machwerk auf die Underground-Bühne!

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 26 Januar 2014 05:41

Pandorium - The Human Art Of Depression

Aus Westfalen rollt ein neues Debüt aus der Richtung Progressive- / Thrash-Metal an und hinterlässt nicht wirklich Depressionen und Leid. Progressiv? Ja! Aber doch mit der vollen Härte des Thrash-Metal walzen die vier Jungs sich ihren Weg durch den unübersichtlichen Underground.

Freigegeben in Album Reviews

Nach ihrem wirklich tollen Debütalbum veröffentlichten WASSERMANNS FIEBERTRAUM am 18. Dezember ihr zweites Werk „Tauche die Welt in Farben“. Ganz im Sinne des Albumtitels ist dabei ein farbenfrohes Stück Musik entstanden, das – aufgebaut auf einer Konzeptgeschichte – sich vor dem Vorgänger nicht zu verstecken braucht.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 21 Januar 2014 11:12

Trigant - Wolves EP

Vier Mannen aus Hückelhoven (bei Köln) geben Ihre erste EP zum besten. Wir hören mal rein was die Jungs so auf dem Kasten haben. Die Rede ist von der Band Trigant - Ihre EP heißt „Wolves“ und umfasst 4 Songs mit einer Spielzeit von ca. 25Minuten.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 17 Januar 2014 18:53

Blackslash - Separate but Equal

Blackslash geben mit „Separate but Equal“ Ihr erstes offizielles Album zum besten. 2007 wurde die Band in Donaueschingen (Schwarzwald) gegründet. 2011 entstand die erste EP. 2013 kam dann „Separate but Equal“. Nun was bekommt man von den 5 Jungs geboten? „Retrometal“ beschreibt wohl am besten den Style der 5 Headbanger.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 15 Januar 2014 13:59

Verdict - The Meaning of Isolation

Verdict... Warum kam mir der Name so bekannt vor? Irgendwo hatte ich ihn schon mal gehört. Nach lesen der beigefügtne Band-Bio und den dort erwähnten Bands, in Kombination mit dem checken meiner last.fm-Konzerthistory fiel es mir wieder ein. Ich hatte die Jungs 2008 im Colos-Saal vor Death Angel gesehen! Und wenn mich meine Erinnerung nicht trügt, fand ich sie sogar richtig gut. Aber irgendwie hab ich sie danach aus den Augen verloren. Jetzt ist also ihre neue Scheibe da und ich muss sagen, ich bereue es sie aus den Augen verloren zu haben.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 14 Januar 2014 22:56

Beltez - Tod: Part 1

Die Vergangenheit hat bereits mehrfach gezeigt, dass Black Metal ein Genre ist, welches von Zeit zu Zeit ruhigere Phasen durchlebt um anschließend wieder mit allerlei Bands durchzustarten. Derzeit ist wohl eher eine Ebbe im Schwarzmetallsektor zu verspüren, was natürlich die ideale Gelegenheit ist, um als Underground Band auf sich aufmerksam zu machen.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 12 Januar 2014 17:29

Mist - Demo 2013

Im Juli 2012 gründeten fünf Damen aus Ljubljana eine Doom Metal-Band mit dem Namen Mist. Im November 2013 erschien die erste Demo und die folgende Review soll nun klären, ob alle Wortspiele mit dem deutschen Wort “Mist” angebracht sind oder nicht.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 10 Januar 2014 21:50

La Resistance - Kick the Bucket

Wider erwarten, wenn man den Namen der Band sieht, kommen La Resistance nicht aus dem Nachbarland im Westen sonder aus einem südlichen Nachbarland. Aus Österreich um genau zu sein. Und bringen tun sie uns ihre zweite Full-Length-Scheibe „Kick the Bucket“. Wollen wir mal sehen was die Widerstandskämpfer aus der Alpenrepublik so zu bieten haben.

Freigegeben in Album Reviews

Rund um das “25 Years of Total DESASTER”-Jubiläumskonzert entsteht in diesem Jahr eine fette Doppel-DVD, die eben diesen genialen Auftritt in voller Länge kredenzen wird und ein ebenso geniales „Value for money“ Paket inklusive Banddokumentation rund um die Koblenzer Underground-Instititution DESASTER schnürt. 

Freigegeben in Interviews
Seite 3 von 31

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung