Samstag, 31 Juli 2021 13:00

31.07.2021 – Haexansabbath Open Air 2021, Wasserwerk Simschel +++ Sargeist + Totenwache + Baxaxaxa +++

geschrieben von

Narbentage Produktionen und Dominance of Darkness Revords präsentieren euch 2021 das Haexansabbath Open Air mit jeder Menge schwarzmetallischen Hochkarätern im Programm. Als Austragungsort wurde mit dem Wasserwerk Simschel eine tolle Eventlocation gewählt und ein außerordentlich sehenswertes Billing zusammengestellt.

Als Opener wird die noch recht unbekannte Band Boötes Void für Stimmung sorgen. Die Würzburger haben auf ihren bisherigen Shows bereits ihr Potential zur Schau stellen können und werden damit einen gebührenden Einstieg in den Konzertabend bilden. Eine erste Veröffentlichung steht auch schon in den Startlöchern und wird hoffentlich rechtzeitig zum Haexansabbath ihr Release feiern.

Als 2. Band des Abends kann mit Burkhartsvinter ein echter Durchstarter aus Baden-Württemberg verpflichtet werden, der sich bereits in kurzer Zeit mit den beiden Alben und vielen Live-Auftritten einen soliden Ruf im deutschen Black Metal Underground erarbeiten konnte.

Als nächste im Programm hätten wir die alte hessische Kultband Grabschänder, die mit einem Ihrer seltenen Auftritte das Haexansabbath Open Air beehren werden. Mit im Gepäck hat die Truppe ein neues Stück, welches am 01.08. auf einer 7ener Split zusammen mit Grausamkeit erscheinen wird.

Auch Mavorim konnten sich seit ihrer Gründung im Jahre 2014 einen Namen in der Szene machen. Mit zahlreichen, regelmäßigen Releases und dem brandneuen Album “Axis Mundi“ im Anschlag werden die Jungs am 01.08. zum ersten Mal auch im Südwesten Deutschlands zu sehen sein.

Und dann wird’s Oldschool! 1991 als Nebenprojekt der deutschen Kultbands Fulgor und Ungod gegründet, wurde 1992 das legendäre Hellfire Demo in kleiner Stückzahl veröffentlicht. Danach wurde es abgesehen von diversen Re-releases ruhig um das Projekt. Erst 2017 wurden Baxaxaxa dann für ausgewählte Live Auftritte wiederbelebt. Vor wenigen Monaten erst erschien dann endlich das 2. Demo, mit dem die Truppe unter Beweis stellen konnte, dass die Flamme nach all den Jahren immer noch lodert.

Mit Totenwache kommt dann der wohl beste Neuzugang der deutschen Black Metal Szene des letzten Jahres. Mit ihrem Debütalbum “Der schwarze Hort“ konnten sie nicht nur unsere Redaktion überzeugen und ein sensationelles Review-Ergebnis einfahren. Auch die Szene reagierte äußerst positiv und wir freuen uns schon auf den Auftritt der Hamburger auf dem Haexansabbath Open Air.

Auch darf man sich über Barshasketh freuen, die zum ersten Mal einen Auftritt auf deutschem Boden bestreiten. Vor über 10 Jahren in Neuseeland als Soloprojekt gegründet, hat die sich inzwischen in Schottland angesiedelte Truppe zu einer vollständigen Live-Band entwickelt. Erst letztes Jahr erschien ihr beachtliches 4. Album, mit dem die Band ihr volles Potential zum Ausdruck bringen konnte.

Als krönenden Abschluss werden Sargeist als Headliner für einen gewaltigen Abriss im Wasserwerk sorgen. Die Finnen können mittlerweile auf eine über 20 jährige Karriere zurückblicken und mit jeder Menge Klassikern, aber natürlich auch der brandneuen EP “Death Veneration“ im Repertoire als Topgarant für einen Mörderabend gesehen werden.

Also nichts wie hin ins schöne Saarland, zu einem mehr als erhabenem Konzerterlebnis!

Finales Bandaufgebot

BOÖTES VOID - BURKHARTSVINTER - GRABSCHÄNDER - MAVORIM - BAXAXAXA - TOTENWACHE - BARSHASKETH - SARGEIST

I

TICKETS VVK 35€, AK 40€

Tickets unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Infos via Haexansabbath auf Facebook

Weitere Informationen

  • Wann: 31.07.2021 um 13:00
  • Wo: Eventlocation Wasserwerk Simschel, 66333 Völklingen
Gelesen 1689 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 08 Juli 2020 19:45

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung