Dienstag, 11 Februar 2020 10:40

Lebenssucht kündigen Release vom Debüt "-273,15C" an

geschrieben von Kroni

Da kommt etwas Kaltes auf die geneigte Hörerschaft des gepflegten Depresive Black Metal zu. Genauer gesagt -273,15C kalt. Lebenssucht, ein Projekt von Musikern aus Belgien und Österreich, welche bereits mit ihrer EP „Fucking My Knife“ und ihrer starken Live Auftritten auf sich aufmerksam machten, veröffentlichen am 07. April 2020 über Thanatoskult ihr erstes Debütalbum. Der Sound rund um Frontkreischerin S Caedes besticht zeitgleich durch atmosphärischen und aggressiven Sound, welcher zusätzlich mit verstörenden Tendenzen aufwartet.

Das Wort „Lebenssucht“ ist eine Hommage an das Leben mit all seinen positiven und negativen Aspekten. Den inneren Frieden zu finden sehen die kreativen Köpfe als einen Prozess, die schlechten Seiten des Lebens in ihre eigene Stärke umzuwandeln. Man darf gespannt sein auf und sich bereits jetzt warm anziehen.

Quickcheck:

Releasedate: 07. April 2020

Label: Thanatoskult

Trackliste:

01 – Trauerweide
02 – A Hole In My Heart
03 – Moment Of Violence
04 – Mirrors
05 – Nullpunkt
06 – [-273,15°C]

Line-up:

S Caedes – lead vocals
Ahephaïm – drums, backing vocals
Irleskan – lead guitar, vocals
Arboria – rhythm guitar

Mehr Infos:

Homepage

Bandcamp

Facebook

Gelesen 1860 mal

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung