Montag, 10 Februar 2020 16:42

Death. Void. Terror. - To The Great Monolith II

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Aus der Schweiz kommt in Sachen Black Metal bekanntlich so allerhand eigenartiges Zeug. Die Züricher von Death. Void. Terror. schießen den Vogel allerdings endgültig ab. Und zwar mit ihrem zweiten Album "To The Great Monolith II". Was namentlich eindeutig als Nachfolger des Debüts aus dem Jahre 2018 erkennbar ist, grenzt sich von eben diesem jedoch in gewisser Weise ab.

Das wird vor allem all der allgemeinen Spielart und der Komposition der Songs deutlich. Zwar röhren die tiefgestimmten Gitarren genauso wie im Vorgänger und auch das Schlagzeug spielt in ähnlicher Gangart daher, aber insgesamt klingt der zweite Teil der Reise zum großen Monolithen etwas klarer.  Die Eigenart von Death. Void. Terror. besteht allerdings nicht nur in ihrer irren musikalischen Achterbahnfahrt - auch die Namensgebung der Band und der Liedtitel (wenn man da denn überhaupt von einer sprechen möchte) sind ungewöhnlich.

Doch was können die Züricher in Sachen Atmosphäre? Die Antwort lautet: Eine ganze Menge. Die teils sehr langsamen und leiernden Riffs werden durch markerschütternde Schreie, teils clean, teils harsch begleitet und finden sich oftmals in einem sehr chaotischen Gesamtpaket wieder. Wer sich einmal mit Gnaw Their Tongues beschäftigt hat, wird bemerken, dass Death. Void. Terror. ihre Art des Black Metal über weite Strecken sehr mit dem Noise verschmelzen lassen. Allerdings kommt dabei eine unfassbar unheimliche und (er)drückende Stimmung zu Stande, die im heutigen Einheitsbrei der Schwarzmetaller ihresgleichen sucht. Die Schweizer machen ihrem Namen alle Ehre.

Trackliste:

1. (- -- -)

2. (- ---)

3. (-- - --)

4. (-- --)

Bewertung:

8 von 10 Punkten

Weitere Informationen

  • Band: Death. Void. Terror.
  • Album Titel: To The Great Monolith II
  • Erscheinungsdatum: 24.01.2020
  • Fazit: Die (Achtung Wortwitz) hartbesaitete Spielart der Schweizer Death. Void. Terror. ist sicherlich nichts für zartbesaitete Gemüter. Wer sich aber einmal an die Scheibe herantraut, begibt sich auf eine Reise aus dem heimischen Wohnzimmer über den großen Monolithen direkt in Satans Tiefgarage. Und die gestaltet sich durchaus hörenswert!
Gelesen 1690 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Februar 2020 01:51

Medien

(- -- -) Death. Void. Terror. / To The Great Monolith II / Repose Records

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung