Mittwoch, 09 Oktober 2013 08:56

Thunder and Lightning - In Charge of the Scythe

geschrieben von Galgenwald
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
In Charge of the Scythe In Charge of the Scythe Thunder and Lightning

Hammerharte Gitarreniffs und beinharte Drums fliegen mir wie Blitz und Donner um die Ohren. Mit In Charge of the Scythe veröffentlicht die 5-köpfige Berliner Band unter Phonector Records ihr Drittes Studioalbum. Gegründet im Jahr 2004 sind sie nun schon fast 10 Jahre im Geschäft und schaffen sich langsam aber sicher ihren Platz in der Szene.

Seit 2007 leiht Norman Dittmar Thunder and Lightning seine Stimme und der Gipfelsturm hat begonnen. Elf energiegeladene Songs schallern knapp eine Stunde lang aus meinen Boxen. Auf ein Intro wird komplett verzichtet. Ein Kanonenschuss, ein harter Break am Schlagzeug und schon sind wir mitten im ersten Song "Booster Shot". Ich gebe zu, ich kam erst beim zweiten Mal hören so richtig rein, denn die Rhythmen sind stellenweise etwas versetzt zum eigentlichen Takt. Es klingt aber keinesfalls nach schlechter musikalischer Leistung, sondern nach "vom Künstler genau so gewollt". Dieses Schema zieht sich fast durch das ganze Album.

 

Alle Songs sind ziemlich ähnlich aufgebaut: komplizierte Riffs begleitet von einem schnellen Schlagzeug schaffen einen hervorragenden Klangteppich für die meist saubere, aber sehr druckvolle und pushende Stimme des Sängers. Harmonische Gitarrensolos und Texte mit Hymnenmanier lassen auch nicht lange auf sich warten und regen fröhlich zum Mitsingen an. Track 10: "Two Sons In My Sky" ist der einzige etwas ruhiger gehaltene Song der Platte und erinnern vom Stil her an eine Mischung aus Edguy und Sonata Arctica. Der letzte Song der CD "Shadowlight" hat mich dann völlig vom Hocker gerissen. Ich dachte: "Jetzt kommt ein typischer Heavy Metal, Ende-der-Platte-Song", aber weit gefehlt: Zum Schluss hauen uns die Herren von Thunder and Lightning ein Duett mit einer Dame um die Ohren, von denen sich einige wirklich namenhafte Bands ein großes Stück abschneiden sollten. Ein wahrhaftiges Meer aus Melodien.

 

Tracklist:

01. Boostershot

02. The Unborn Truth

03. Wheel Of Life

04. The Last Rite

05. Torn In Two

06. In Charge Of The Scythe

07. The Day May Come

08. End Of The Road

09. Soldier’s Tired Eyes

10. Two Sons In My Sky

11. Shadowlight

 

Bewertung

8,5 von 10 Punkten

Weitere Informationen

  • Band: Thunder and Lightning
  • Album Titel: In Charge of the Scythe
  • Erscheinungsdatum: 23.08.2013
  • Fazit: Ihr mögt Heavy Metal mit „unerwarteten Twists“? Schafft Platz im CD Regal.
Gelesen 2003 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 09 Oktober 2013 09:04

Medien

In Charge of the Scythe Album Teaser Thunder and Lightning

Footer Impressum Datenschutz

 Undergrounded 2020 -  ImpressumDatenschutzerklärung