Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

Sonntag, 04 August 2013 21:02

Debauchery - Kings of Carnage

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

The Blood God is back! Mit Studioalbum Nummer acht in zehn Jahren setzt Frontmann Thomas Gurrath eine ordentliche Hausnummer und beweist, dass er ein nimmermüder und passionierter Musiker ist!

Nach einem kurzen und eher ruhigen Introtrack geht es mit der Deathmetalwalze „Demonslayer“ ordentlich los! Leicht Black Metal lastig und in gewohntem Debauchery Gewand wird ordentlich auf die Kacke gehauen!

Das gewohnte Mid Tempo ist natürlich Hauptbestandteil von „Kings of Carnage“. Fette niederwalzende Riffs (Let there be blood, Killerbeast) paaren sich mit mitgröhl Parts. Auch die deutschen Textpassagen kommen cool rüber und verleihen das gewisse Etwas.

Die bekannte Mischung aus Death Metal und Hard Rock hat Thomas beibehalten. Allerdings nicht mehr im Fifty Fifty Prinzip. So gibt es mit „Kings of Carnage“, „Man in Blood“ und „Blood God kills“ gewohnte rockige Nummern, doch dazu gesellen sich keltisch anmutende Nummern die an Amon Amarth oder Ensiferum erinnern. So bei den Songs „Victory awaits“, „The last Crusade“ und dem Finalen Track „Debauchery Fuckin’ Family“ der die Scheibe rasant und in leichtem Black Metal Gewand zu Ende gehen lässt.

Debauchery sind und bleiben Debauchery. Mid Tempo Death Metal a la Six Feet Under gepaart mit Hard Rock und einem leichten Hauch von Thrash- und Black Metal.

 

So will es die Debauchery Fuckin’ Family und nicht anders.

Die Trveness Polizei braucht sich hier gar nicht einzumischen und das Gesamtkunstwerk Debauchery anzuzweifeln oder gar für peinlich zu befinden.

Denn was Thomas Gurrath hier wieder geschaffen hat, ist geniale mitgröhl Mucke mit Ohrwurmfaktor!

 

Tracklist:

01. Coming of the Dragons

02. Demonslayer

03. Let There Be Blood

04. Killerbeast

05. Kings of Carnage

06. Man in Blood

07. Blood God Kills

08. Victory Awaits

09. Murder Squad

10. The Last Crusade

11. Debauchery Motherfuckin' Family


Bewertung:

Cover und Umfang (9/10):
- mega fettes Coverartwork
- Digi Pack mit Bonus CD und Coversongs

Abwechslung (8/10):
- Mischung aus Death Metal, Hard Rock, Celtic Metal und Black Metal
- Hauptsächlich mid Tempo doch auch schnelle Passagen

Sound (9/10):
- gewohnt mächtige Abmischung
- fette tief gestimmte Gitarren und vertraut starke Vocals


Gesamtpunktzahl:
8,5/10

Weitere Informationen

  • Band: Debauchery
  • Album Titel: Kings of Carnage
  • Erscheinungsdatum: 02.08.2013
Gelesen 2194 mal Letzte Änderung am Sonntag, 04 August 2013 21:09

Medien


 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung