Das Funeral Doom Projekt „The Cold View" wurde 2011 ins Leben gerufen. Den Namen leitete A.A.S., Mastermind und einziges Mitglied des Projekts, von einem philosophischen Konzept Nietzsches ab, in welchem dieser den nüchternen und kalten Blick auf die Dinge in der Welt beschreibt.

Freigegeben in Unter dem Radar

Manchmal hört man einen Song, der einem spontan gefällt. Manchmal kommt es vor, dass man aus dem Nichts heraus auf einem Festival voll auf diese eine Band abfährt, die man nie zuvor gehört hat. Und dann gibt es die epochalen Momente im Leben eines Konzertschreiberlings, in denen man weiß, dass diesem Sound der Hauch des Ewigen innewohnt und zukünftige Generationen Musiknerds neidvoll auf einen selbst und die Umstehenden blicken werden, dass sie das hier gerade erleben durften.

Freigegeben in Unter dem Radar

Die Musik für sich sprechen lassen - das australische Black Metal-Duo Mesarthim hat sich das vorgenommen. Die beiden Musiker hinter dem Projekt nennen sich in den Booklets der Alben schlicht „.“ und „.“. Viel lässt sich also nicht über die sagen, die dem Projekt Mesarthim 2015 Leben einhauchten. Eines ist aber deutlich: Die beiden sind äußerst fleißig. Seit der Gründung erblickten mittlerweile zwei Alben, eine Single sowie vier EPs die Lautsprecher der Welt.

Freigegeben in Unter dem Radar
Freitag, 25 November 2016 17:21

Unter dem Radar: Décembre Noir (Death Doom)

„Der Gründung einer Band liegt immer eins zugrunde: Innerer Drang etwas entstehen zu lassen, was das eigene Verlangen befriedigt – ein musikalischer Berührungspunkt mit sich selbst." 2008 gaben sich die zwei Musiker Sebastian Görlach und Daniel diesem Drang hin und legten damit den Grundstein für Décembre Noir.

Freigegeben in Unter dem Radar
Mittwoch, 16 November 2016 20:04

Unter dem Radar: Kryptos (Heavy Metal)

Mehrere Touren durch Europa, darunter eine als Support von Death Angel, ein Auftritt auf der Kirmes von Wacken und weitere Auftritte auf kleineren Festivals in Deutschland...zu Recht kann man sich die Frage stellen, warum wir Kryptos in dieser Rubrik überhaupt noch vorstellen müssen.

Freigegeben in Unter dem Radar
Samstag, 22 Oktober 2016 16:02

Unter dem Radar: Ashtar (Black Doom)

Black Metal, Doom und Sludge... all das vereinen Witch N. und Marko Lehtinen und erschaffen daraus düstere, rohe und ungeschliffene Klangwelten. Sie erschaffen daraus den Sound von Ashtar!

Freigegeben in Unter dem Radar

Aus spontanen Aktionen und Ideen entstehen meist gute Sachen. Auch bei The Giant's Vault lief es so. Nach einem gemeinsamen Gig Anfang 2016 entschieden sich Dennis Wößner, Daniel Schröter und Sebastian Kunz, dass sie weiterhin ihre Kräfte bündeln und gemeinsam Musik machen wollen. The Giant's Vault war geboren!

Freigegeben in Unter dem Radar
Samstag, 03 September 2016 11:36

Unter dem Radar: Burkhartsvinter (Black Metal)

Der traditionelle Black Metal ist tot und braucht dringend neue Impulse durch Progression und Innovationen? BURKHARTSVINTER stellen sich jeglichem Modernismus entschieden entgegen und verdienen daher unsere Aufmerksamkeit.

Freigegeben in Unter dem Radar
Samstag, 13 Februar 2016 13:05

Unter dem Radar: Hyems (Black Metal)

„Hyems spielen den Soundtrack zur Vergletscherung des Lebens. Nihilistischer Lärm, ein Sturm aus Schnee und Eis, der die Sinnlosigkeit unseres Seins vertont.“ Mit dieser Selbstbeschreibung trifft es der Black Metal Fünfer aus Marburg sehr gut und es ist höchste Zeit für uns mal näher Draufzuschauen.

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 31 Januar 2016 15:36

Unter dem Radar: Yanos (Post Metal)

Bei „Unter dem Radar" haben wir euch schon Bands aus ganz Deutschland, Europa und sogar aus Indien vorgestellt. Doch nicht immer muss man seinen Blick oder Ohr so weit schweifen lassen, um echte Geheimtipps zu finden. Manchmal reicht es einfach aus, wenn man in seiner lokalen oder regionalen Szene die Ohren aufmacht, um neues und bisher unbekanntes zu entdecken.

Freigegeben in Unter dem Radar
Seite 6 von 10