Albshausen ist ein typisches Dorf im Marburger Hinterland. Klein und idyllisch gelegen, mit vielen Fachwerkhäusern versehen, käme hier niemand auf die Idee, dass auch nur irgend eine Verbindung zu den Südstaaten der USA, geschweige denn zu Rock und Metal besteht. Doch vom 28.-29.08.2015 ertönten auf dem örtlichen Sportplatz harte Klänge und Albshausen lag auf einmal mitten in Louisiana!

Freigegeben in Festival Reviews
Sonntag, 16 August 2015 22:28

Krow Roda - Heimkehr

Black Metal Bands mit Corpsepaint und Frauenanteil sind ja doch recht rar gesät. Umso neugieriger wird der Anhänger des Genres, gerät doch mal eine solche Seltenheit in sein Blickfeld. Ob man mit Corpsepaint und 'Trveness' nun allgemein auf Kriegsfuß steht, oder sie als wesentlichen Bestandteil der Metal-Kultur ansieht – die Fotos auf der Website von Krow Roda können sich jedenfalls sehen lassen.

Freigegeben in Album Reviews

Normalerweise schreibe ich die Bandbios bei "Unter dem Radar" selber und versuche, meinen eigenen Stil mit einzubringen. Normalerweise...aber was ist bei Balls Gone Wild schon normal! Und so spare ich mir mal die Arbeit und übernehme einfach die selbsterstellte Bandbio von der FB-Seite der Band und hoffe, ihr habt damit genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich es hatte:

Freigegeben in Unter dem Radar

Wenn sich zwei Künstler wie A.S.S. von The Cold View und Hangsvart von Abysmal Growls Of Despair zu einer Split-CD zusammen tun, kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem Inhalt um feinsten Funeral Doom handeln wird. Doch nicht nur das, hinter „Songs Of Deepest Skies" steckt ein Konzept, welches sich durch die vier Songs zieht. Es geht um Verzweiflung, Sorgen und Ängste, es geht um die tiefhängenden, dunklen Wolken, die jeder an seinem eigenen Himmel hängen hat.

Freigegeben in Album Reviews

In Gardelegen fand vom 19. - 21.06. zum zweiten Mal das Metal Frenzy Open Air statt. Das Line Up bot einige Schmankerl auf und war ein vielversprechender Mix aus Underground und bekannteren Bands. So kam es, dass sich ein Außenteam von Undergrounded in die Altmark aufmachte, um euch von diesem kleinen, aufstrebenden Festival in Wort und Bild zu berichten.

Freigegeben in Festival Reviews
Samstag, 27 Juni 2015 11:57

Unter dem Radar: Ravian (Power Metal)

Bereits 2003 wurde der Grundstein für die Powermetalband Ravian aus dem beschaulichen Moers gelegt. Doch es dauerte lang bis sich eine konstante Besetzung gefunden hatte, erst Ende 2011 konnte man sich der Aufnahme einiger Songs widmen. Das Erstlingswerk „Foreshadowing" wurde 2012 veröffentlicht und ist die bisher einzige Platte der Band.

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 07 Juni 2015 11:42

Spitfire - Welcome To Bone City

Das Debütalbum "Devil's Dance" von Spitfire setzte sich damals bei mir tagelang in allen Wiedergabegeräten fest, die ich hatte. Grund dafür war der kompromisslose Rock'n'Roll, den das Trio an den Tag legte und zelebrierte. Nun wird mit "Welcome To Bone City" nachgelegt und die Erwartungen von mir an das zweite Album sind hoch. Mal schauen, ob Spitfire denen gerecht werden können...

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 18 Mai 2015 16:52

Shotgun Valium - Shotgun Valium

2013 fanden sich drei Musiker in Erfurt zusammen und gründeten Shotgun Valium. Ziel der Band war und ist es, Stoner Rock zu machen, der authentisch, unaufgesetzt und voller Spielfreude sein soll. Ob ihnen das bei ihrem im März 2015 erschienenen Debütalbum „Shotgun Valium" gelungen ist, erfahrt ihr in diesem Review.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 11 Mai 2015 16:44

Ancient Gods - Forsaken Needs

Ancient Gods kommen aus dem Saarland, genauer gesagt aus Otzenhausen, das bisher ja noch nicht gerade als Schmelztiegel für Metalbands bekannt ist. „Forsaken Needs“ ist ein Konzeptalbum, bei dem Uniformität und Gehorsam in Frage gestellt werden und der gefangene Mensch aufbegehrt wodurch es zu einem Bruch mit dem System kommt.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 03 Mai 2015 11:11

Unter dem Radar: Macbeth (Heavy Metal)

Als sich 1985 in Erfurt vier junge Menschen zusammentrafen, um eine der ersten Heavy Metal-Bands der DDR zu gründen, waren sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort, denn auch in der DDR war der Metal angekommen! Es war die Geburtsstunde von Macbeth und der Beginn einer Bandhistorie, die manch andere Band schon lange zum Aufgeben gezwungen hätte!

Freigegeben in Unter dem Radar
Seite 5 von 9