Sonntag, 26 April 2020 11:42

News der Kalenderwoche 17

geschrieben von

Diese Woche sind einige Herbst-Touren angekündigt worden, von denen wir nur allzu gerne hoffen, dass diese auch stattfinden werden. Nach einem weitgehend Konzert- und Festival-leeren Sommer harrt man solcherlei Events nur zu gerne entgegen. Die Norweger Mayhem haben ihren großen Europa-Gewaltmarsch angekündigt, aber auch andere Bands machen derzeit von sich reden. 


Bornholm


Quelle: Facebook

Die Ungarn Bornholm arbeiten mit Hochdruck an ihrem neuen Album und senden in Zeiten von Corona Grüße aus dem Studio. Die neue, noch unbetitelte Platte markiert den Nachfolger des 2016er Werk "Primaeval Pantheons" und dürfte bei Anhängern des Paganen Black Metal bereits jetzt Hoffnung auf eine gute Platte schüren!

Winterfylleth/Panopticon

Nachdem bekanntermaßen die aktuellen Tour- und Festivalgigs von Winterfylleth gecancelt wurden, ist aber mit voller Zuversicht eine kleine, aber feine Co-Headliner-Tour im Herbst mit Panopticon angekündigt worden.

Die britischen Black Metaller besuchen auf dieser "Autumn Equinox"-Tour nur wenige Städte, darunter aber mit Jena und Hamburg gleich zwei Termine in Deutschland. Support erhalten sie von Alda.

Alle Termine:

30. September - Nottingham (UK), Rescue Rooms

01. Oktober - Enschede (NL), Metropool

02. Oktober - Kopenhagen (DK), Beta

03. Oktober - Jena, Kassablanca

04. Oktober - Hamburg, Bambi Galore


Ahab

Die Funeral Doom-Schwergewichte Ahab haben ihr erstes Live-Album angekündigt. Die Platte wird auf den Titel "Live Prey" hören und im Juni erscheinen. Der aufgezeichnete Live-Gig ist das Death Row Fest 2017 in Jena.

Drummer Cornelius Althammer äußert sich so: "We are pretty proud to present our first live album: These songs were written a long time ago, even before we became a proper band. Over the years and with a bunch of new live experiences, the songs have evolved and we were finally given the chance to capture them in a way they deserve. The days you have seen us perform them live, the way the songs have developed - you were able to witness the process on how we became Ahab."

Tracklist:

01. Below The Sun
02. The Pacific
03. Old Thunder
04. Ahab's Oath
05. The Hunt

Mayhem

Mayhem, Norwegens Black Metal-Export Nummer 1, haben für den Herbst die "Northern Ritual 2020"-Tour angekündigt. Auf fast 30 Terminen präsentiert die Band dabei ihr jüngstes Album "Daemon" von 2019. Unterstützt werden sie dabei (Stand April 2020) von Mortiis.

Einzige Termine im deutschsprachigen Raum:

29. September - Mannheim, MS Connexion Complex

30. September - Salzburg (A), Rockhouse

22. Oktober - Oberhausen, Turbinenhalle

Es bleibt auch hier zu hoffen, dass derart groß angelegte Touren ab Mitte/Ende September regulär stattfinden können, zumal das Veranstaltungsverbot (zumindest in Deutschland) gerade erst auf Ende August erweitert wurde.


Dark Funeral

Quelle: Facebook

Auch an der schwedischen Black Metal-Front gibt es News: Dark Funeral haben angekündigt, dass sie am Nachfolger ihres 2016er Werks "Where Shadows Forever Reign" arbeiten. Klarerweise mussten auch hier einige Gigs verschoben werden, aber die Band ist nicht untätig in dieser Zeit!

Das offizielle Statement lautet wie folgt:

"Greetings! As you all know, the world is changing as the Covid-19 virus is spreading. Of course shows are affected also for us and we try to give information when we have it. A lot of things are pending so we don't always have specific details to give but we have not cancelled anything, only postponed! (...) Just as the rest of the music business. We wish we could give you better answers but as you know the situation is still globally very unclear. Clarity will come eventually. (...) At the moment we can confirm that the show in Israel (April 18) and London (May 9) are postponed to 2021. More info to follow.... (...) To avoid wasting this time of global stand still, we are intensively working on the next Dark Funeral album. There aren't many things to say about it yet, other than it is slowly taking shape and it will blow you away!''


Weitere Alben angekündigt/erschienen von:

Acherontas - "Psychic Death:'The Shattering Of Perceptions'", Veröffentlichung: 26.06.2020 / Agonia Records
Árstíðir Lífsins / Carpe Noctem - Split EP "Aldrnari", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Ván Records
Barishi - "Old Smoke", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Season of Mist
Blaze of Sorrow - "Absentia", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Eisenwald
Blizzen - "World in Chains", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Pure Steel Records
Cirith Ungol - "Forever Black", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Metal Blade Records
Dämmerfarben - "Des Herbstes Trauerhymnen MMXX", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Independent
Dark Forest - "Oak, Ash & Thorn", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Cruz des Sur Music
Elder - "Omens", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Armageddon Label
Funeralopolis - "...Of Deceit And Utter Madness", Veröffentlichung: 27.04.2020 / Memento Mori
Katatonia - "City Burials", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Peaceville Records
Lustre - "The Ashes of Light", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Nordvis Produktion
Nyrst - "Orsök", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Dark Essence Records
Ulcerate - "Stare Into Death And Be Still", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Debemur Morti Productions
Warbringer - "Weapons Of Tomorrow", Veröffentlichung: 24.04.2020 / Napalm Records

Weitere neue Tracks/Musikvideos:






Gelesen 1300 mal Letzte Änderung am Montag, 27 April 2020 22:56