Sonntag, 22 November 2020 17:05

News der Kalenderwoche 47

Eine durchwachsene Woche neigt sich dem Ende und fand zum Schluss mit der Neuigkeit um das Feuer im Lager der Metalbörse seinen traurigen Höhepunkt. Gute Nachrichten gibt es aber für Darkthrone, die nun in die Norwegische Nationalbibliothek aufgenommen wurden. Unser Respekt geht ein Mal mehr an die Veranstalter, die optimistisch gefühlt an Plan Z.XV.3 arbeiten, um die Veranstaltungen zu retten. So auch das Team um das Odyssey To Blasphemy!

Freigegeben in News
Sonntag, 26 Juli 2020 03:39

News der Kalenderwoche 30

Die 30. KW hält einige spannende Themen bereit: Shibalba schicken den ersten Vorboten ihres kommenden mystisch-esoterischen Langspielers in die Welt, Wulfpäck veröffentlichen ein aussagekräftiges Musikvideo, Neues gibt es vom Odyssey To Blasphemy und Bismarck präsentieren ihr komplettes Album "Oneiromancer" live.

Freigegeben in News
Dienstag, 10 März 2020 09:16

Kathartik - Mind. Abyss. Terror

"Mind. Abyss. Terror", das brandneue Release der Black/Death Metal-Band Kathartik, kreiert eine düstere, wuterfüllte Atmosphäre. Die Diversität der instrumentalen und gesanglichen Parts ergibt unumstritten ein intensives und extremes Meisterwerk, von dem schon seit langer Zeit die Rede ist. Am 17. Dezember 2019 ist das Werk endlich erschienen - wir haben reingehört. 

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 16 Februar 2020 16:18

News der Kalenderwoche 7

Die Newsrückblende der Kalenderwoche 7 gibt euch ein Update gleich dreier Festivals. Außerdem gab es diese Woche guten Grund zum Feiern.

Freigegeben in News

Nach der überaus erfolgreichen und gut besuchten dritten Ausgabe kehrt das Odyssey to Blasphemy im Jahre 2021 für die vierte Ausgabe des Black Metal-Events wieder zurück, da ja leider 2020 eine Zwangspause eingelegt werden musste. Im Resonanzwerk Oberhausen wird es diesmal sogar, wie schon für letzes Jahr geplant,  als 2-Tages-Event ausgetragen. Ein auserlesenes Billing gab es bei den bisherigen Events jedes Mal: So traten 2019 Darkened Nocturn Slaughtercult und Urfaust auf und in der Vergangenheit gar die Krakauer Mgła, noch bevor ihnen die mediale Aufmerksamkeit wie heute zukam, oder Hausnummern wie Impaled Nazarene. 

Freigegeben in Festivals

Bereits Ende 2018 wurde angekündigt, dass mit Hochdruck an neuen Events der Odyssey to Blasphemy-Konzertreihe gearbeitet werde - so sind auch bereits früh für die dritte Ausgabe des Ein-Tages-Festivals im Resonanzwerk Oberhausen am 19. Oktober einige vielversprechende Bands angekündigt worden. Zwei starke Festivalausgaben mit u.a. Acts wie Mgła oder Impaled Nazarene erfuhren großen Fanzuspruch, wurden mühelos zum "Place to be" unter den Black Metal-Anhängern in NRW und lockten ein Publikum weit über die Landesgrenzen hinaus ins Ruhrgebiet. Auch der diesmalige Termin avancierte zu einem starken Event, nicht zuletzt aufgrund des handverlesenen Billings.

Freigegeben in Festival Reviews
Donnerstag, 29 November 2018 17:57

Die Odyssey to Blasphemy kehrt zurück!

Am 19.10.2019 wird das stets hochkarätige Besetzung bekannte Festival in die Hallen des ResonanzWerks Oberhausen zurückkehren.

Freigegeben in News

Am 17.12.2016 fand im Oberhausener Resonanzwerk die bereits zweite Ausgabe des „Odyssey To Blasphemy“ statt. Undergrounded war selbstverständlich vor Ort!

Freigegeben in Konzert Reviews