War der Anreisetag noch vom Hochsommer bestimmt, zogen in der überraschend kühlen Nacht einige Wolken über Friesack auf, sodass die Besucher den Morgen in Wind und weißgrauer Kulisse verbrachten. Nach dem Katerfrühstück und der Nachbereitung des ersten Festivaltags schlug auch unser Team gegen 14 Uhr wieder auf dem Gelände der Freilichtbühne auf, um den zweiten Tag zu begehen – es kam auch die glorreiche Idee auf, endlich unser Banner aufzuhängen, daran hatte an Tag 1 natürlich niemand gedacht.

Freigegeben in Festival Reviews

Im Oktober kommen einige ganz besondere Black Metal-Acts für eine gemeinsame Tour zusammen: Die Hessen AGRYPNIE und TOTALSELFHATRED aus der finnischen Hauptstadt Helsinki begeben sich unter den Namen „Reflective Dimensions“ auf Konzertreise. Zusammen mit den Supports ARROGANZ und ASPHAGOR wird die Quadriga die einschlägigen Szene-Clubs im deutschsprachigen Raum besuchen. Am 13.10. steht auch ein Pflichttermin im Oberhausener Helvete Metal Club an, den man sich schon jetzt vormerken sollte.

Freigegeben in Konzerte

Vergangenes Wochenende stiegen in Oberhausen und Hamburg Convictives Eventnächte unter dem Banner „One Night In Hell“, bei denen sie diesmal gemeinsam mit den Ostwestfalen Eïs und gleich drei weiteren Support-Bands unterwegs waren. Die Konzertreihe wurde zum achten Mal von den unbändigen Duisburger Black Metal Derwischen veranstaltet. Wie sich der Abend mit gleich fünf außerordentlichen Bands beim Ruhrpott-Termin des Konzertdoppels im Helvete gestaltet hat, lest ihr im Folgenden.

Freigegeben in Konzert Reviews

Vergangenen Sonntag war Dänemarks schwärzester Act Angantyr zu Gast im Oberhausener Helvete Metal Club. Gemeinsam mit den Schweden von Ereb Altor begab sich die Band um Frontmann Ynleborgaz unter dem Banner „Ancient Ascent“ auf gemeinsame Headliner-Tour – dabei gab es mit der Pagan-Elite Asenblut und den Münchner Black Metallern Waldgeflüster zwei deutsche Support-Acts im Vorprogramm zu sehen.

Freigegeben in Konzert Reviews

Am vergangenen Mittwoch statteten die geheimnisumwobenen Polen Batushka dem Ruhrgebiet einen erneuten Besuch ab. Auf ihrer aktuellen „European Pilgrimage“-Tour, welche bereits in die dritte Runde geht, hat die mittlerweile bei Metal Blade Records praktizierende Combo seit Veröffentlichung ihres Debüts „Litourgiya“ von 2015 ordentlich gebrandschatzt und einen schaurig-schönen Kult um sich aufbauen können. Den Termin vom 17.01. im Turock, Essen, hatten sich daher viele Metal-Fans schon im vergangenen Jahr rot angestrichen.  Bereits vor dem offiziellen Einlass um 19 Uhr reihten sich die Fans in einer außerordentlich „deutschen“ Schlange bis weit über das untere Ende der Fußgängerzone hinweg.

Freigegeben in Konzert Reviews
Mittwoch, 25 November 2015 16:16

Spreading Miasma veröffentlichen Live-CD!

Nach ihrer „Five Years Of Spreading Miasma“-Tour veröffentlichen unsere Tech Deather von SPREADING MIASMA einen Livemitschnitt von dem Konzert im E-Werk, Bad Homburg.

Freigegeben in News

Wenn in der Großstadt der 25. dreckige Szeneschuppen für den Pop-Pöbel eröffnet wird, zieht es die letzten Metalheads aufs Land zu kleinen aber feinen Black- und Death Metal Konzerten. So auch am ersten März Wochenende im Soundcheck One in Waldbronn, wo erst wir und jetzt auch ihr die Franzosen von Nocturnal Depression in voller Länge erleben dürft!

Freigegeben in News

Nach der Festivalsaison ist vor der Festivalsaison! Während die Festivals 2014 so langsam am Ausklingen sind, geben Elvenpath schon die ersten Termine für die Saison 2015 bekannt.

Freigegeben in News

PATH OF DESTINY veröffentlichten am 09.04.2014 zwei neue Livevideos! Diese gib es ab sofort bei YouTube zu bestaunen.

Freigegeben in News

Auch in diesem Jahr lassen SOBER TRUTH wieder die Puppen tanzen. Wer nach dem Live-Musikvideo Lust bekommen sich hat mal selbst von den Qualitäten der Sober Boyz zu überzeugen sollte sich folgende Termine dick rot im Kalender markieren:

Freigegeben in News
Seite 1 von 2