Freitag, 30 Dezember 2016 08:26

Imha Tarikat - Kenoboros (EP-Tape)

„Auch schon wieder eine Weile her, seit ich was ordentlich ranziges im Tape-Player hatte“, war der erste Gedanke zur ersten EP „Kenoboros“ von Imha Tarikat. Die Kombo, deren Namen man mit „Vernichtungssekte“ übersetzen kann, ist dabei an sich schon eine kleine Überraschung.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 07 November 2016 14:31

Fusion Bomb - Pravda

„1986“ - die ersten Töne der sowjetischen Nationalhymne erklingen, zeitgleich wird diese von Sprachsamples begleitet, die den Unglücksfall von Tschernobyl kommentieren, bis die Alarmsirene ertönt… Soviel zum Intro der Luxemburger Kapelle Fusion Bomb, die sich nahtlos aus der Thrash-Kiste bedient, eine nicht unangenehme Brise von Punk mit einfließen lässt und diese in Form einer EP mit Namen „Pravda“ veröffentlicht.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 07 November 2016 11:44

MALADIE kündigen eine neue EP an

Die Herren von MALADIE waren wieder fleißig gewesen; und obwohl "Still" noch keine 12 Monate alt ist, wurde jetzt für Anfang Dezember eine neue EP mit dem Titel "Symptoms" (VÖ: 02.12.2016) angekündigt. Über Soundcloud kann man sich jetzt einen ersten Teaser dazu anhören. Es bleibt also spannend!

Freigegeben in News
Sonntag, 23 Oktober 2016 17:31

The Article - The Black Chapter

Im Sommer besuchten wir „The Article“ zum Interview während der Aufnahmen zur EP, nun rotiert das Ergebnis der Mühen, „The Black Chapter“, in meinem CD-Spieler. Zeit für einen Realitätscheck.


Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 18 Oktober 2016 17:09

Vidian - A Piece of the End

Vidian aus Bydgoszcz, Polen veröffentlichen mit A Piece of the End heuer eine 4-Track EP und sind stilistisch im atmosphärischen Death Metal beheimatet, der gut und gerne seine Fühler in Richtung Post-Metal und etwaige Unterspielarten ausstreckt. Ob es sich lohnt, dass Ihr hier ein Ohr riskieren könnt, erfahrt Ihr in den folgenden Zeilen.


Freigegeben in Album Reviews
Montag, 17 Oktober 2016 13:41

In Twilight's Embrace - Trembling (EP)

Nach „The Grim Muse“ legen die Polen von In Twilight's Embrace mit „Trembling“ einen kleinen Feuerscheit nach, der es allerdings in sich hat. Denn auch schon wie das Full Album macht der kurze Melo-Death Ausflug gewaltig Spaß und rotiert trotz seiner Kürze schon eine ganze Weile im CD-Spieler.

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 30 Juni 2016 21:01

Shards of A Lost World – Geisternebel

One Man Black Metal Bands sind ein Phänomen, welches u.a. in der bekannten Dokumentation „One Man Metal“ analysiert wurde. Shards of A Lost World ist ein ebensolches Projekt des scheinbar vielbeschäftigten Musikers Anxietas (10 Ex-Bands!). Unsere Meinung zur neuen EP „Geisternebel“ erfahrt ihr im folgenden Review.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 12 Juni 2016 10:26

Cairiss - Fall

Kennt ihr das, wenn ihr beim Durchstöbern von Youtube plötzlich auf einen Song trefft und nach dem Hören einfach vollkommen weggeblasen in eurem Stuhl sitzt und sicher seid: Ich hab ein Juwel gefunden. So erging es mir 2014, als ich den Demo-Track „Disgraced“ der jungen britischen Post-Black-Metal-Band CAIRISS hörte. Seitdem hält mich der Song gefangen. Die Band hat innerhalb dieser zwei Jahre immer wieder davon gesprochen, dass eine EP in Arbeit sei. Alle paar Wochen spielte der Song auf meinem Handy oder meinem Laptop, alle paar Wochen hoffnungsvoll die Facebook-Seite der Band gecheckt – es schien, als sei die EP irgendwo auf der Strecke geblieben. Umso größer die Freude, als Mitte April plötzlich die Mitteilung kam: Die EP kommt!

Freigegeben in Album Reviews

Heavy Swamp Music influenced by BLUES, BEER and BBQ...dafür steht keine andere Band mehr als Red Stone Chapel! Seit 2010 spielt der Fünfer aus Marburg seine ganze eigene Mischung aus Stoner, Southern und Sludge und weiß vor allem live damit zu überzeugen. Nun erschien im März die EP "The Damagecreek Sessions" und endlich kann man sich R.S.C. auch daheim anhören.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 27 April 2016 23:24

Firtan - Innenwelt

Firtan machen sich weiterhin einen Namen in Deutschland. Nach dem grandiosen Debütalbum „Niedergang“ und der Unterzeichnung bei Northern Silence Productions steht mit der EP „Innenwelt“ 2016 neues Material vor der Tür. Und auch wenn es nur zwei Lieder sind: Firtan wirken reifer, die EP hat es in sich.

Freigegeben in Album Reviews
Seite 2 von 6