Black Metal aus dem Vereinigten Königreich war lange Zeit erstens eine Rarität und stand zweitens im Schatten der großen Vertreter aus Skandinavien oder Ländern östlich des Inselverbunds. Doch spätestens seit Saor oder Winterfylleth weiß man, dass auch die Schotten und Engländer über hochkarätige Vertreter der dunklen Tonkunst verfügen. Mit Helgafell steht nun ein neuer Stern am Himmel des britischen Black Metals – und der reiht sich nahtlos zwischen die beiden erstgenannten Bands ein. Keine Überraschung also, dass sie einen Platz in unserer Rubrik "Unter dem Radar" bekommen.

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 02 Februar 2020 19:40

INTERVIEW WITH E (MALAKHIM)

Hole In The Svn are an international group of promoters with members from Germany, France and Switzerland, who established an ongoing black metal concert series in Kassel in 2018. With “Hole In The Svn: Transzendenz”, the fifth live ritual, they have decided to conduct an introduction to the bands that will partake in the upcoming concert. As natural partners and allies, we are glad to host them as guest writers for a weekly special. Once a week we will post an interview held with members of Malakhim (SWE), Dysangelium (GER), Theotoxin (AUT), KVR (GER) and get some inside information about their history, future plans and what to expect at the show in “Goldgrube Kassel”. First in line are Malakhim from Sweden:

Freigegeben in Interviews
Sonntag, 02 Februar 2020 16:41

NEWS DER KALENDERWOCHE 5

Die Newsrückblende der Kalenderwoche 5 bringt alte Bekannte zurück auf den Schirm.

Freigegeben in News

Es kommt nicht oft vor, dass eine Band wortwörtlich aus dem Nichts kommt und direkt ein Debütalbum im Gepäck hat, das sich gefühlt einfach so materialisiert. Wenn dieses dann auch noch die Qualität aufweist, wie das von Geistaz'ika, dann erregt das auch bei uns von Undergrounded gehöriges Aufsehen. Zeit, das Werk der Dänen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen, auch wenn es bereits ein ganzes Jahr auf dem Buckel hat! Wir finden, dass die Platte zu wenig Aufmerksamkeit bekommen hat.

Freigegeben in Album Reviews

Equinox, so nennt man die beiden Tage im Jahr, an denen Tag und die Nacht exakt gleich lange dauern. Zum Anlass dieses Ereignisses wird in Rheinland-Pfalz am Fuße des Teufelskopfes im September das Equinox Rite ausgetragen. Mit im Billing haben wir eine illustre Runde aus Black- und Pagan Metal-Bands, die euch ordentlich einheizen werden!

Freigegeben in Festivals

Nach 2-jähriger Pause meldete sich die "Nacht Der Drohenden Schatten" zurück und das gleich mit ein paar außergewöhnlichen schwarzen Perlen. Leider kam wie bei praktisch allen Events Covid-19 in die Quere, und so musste auch für das Comeback ein Ersatztermin gefunden werden. Nun geht es also im Herbst wieder in die unheiligen Räume der Live Music Hall in Mörlenbach Weiher und man hat sich nicht einfach irgendwen ausgesucht, um erneut Blut und Galle zu speien!

Freigegeben in Konzerte
Sonntag, 26 Januar 2020 16:41

NEWS DER KALENDERWOCHE 4

Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen der Albumankündigungen. Erfahrt mehr in unserer Newsrückblende.

Freigegeben in News
Mittwoch, 22 Januar 2020 05:01

Froststarr - Gottgesicht

Froststarr liefern mal wieder. Zwar ein bisschen zu spät, aber sie liefern! Warum man uns erst 2020 die EP "Gottgesicht" ins Postfach nagelt, werden wir wohl nie erfahren. Aber wir sind uns auch hierfür nicht zu erhaben und machen uns alsbald ans Hören des Vergnügens mit insgesamt drei Tracks. Wer sich noch an 2016 erinnert, findet im UG-Archiv das Review zu "Essenz", dem ersten Album des sachsen-anhaltinischen Duos, dem wir schon damals „Potenzial“ fürs „Potenzial“ attestierten.

Freigegeben in Album Reviews

Über das US-amerikanische Projekt Vale aus Pittsburgh, Pennsylvania ist nicht viel bekannt. Mit seinem vom Neofolk durchsetzten, atmosphärischen Black Metal-Sog stellte das Solo-Projekt Ende 2018 mit seinem Erstling "The Folklore of Man" ein ganz besonderes Album vor, wobei die Bezeichnung Black Metal hier nur marginal zutrifft - aber dazu später mehr. Für unser Team war die Platte derart ansprechend, dass wir Vale gerne einen Artikel in unserer Rubrik "Unter dem Radar" spendieren wollen.

Freigegeben in Unter dem Radar

Das naturverbundene "Mahlstrom Open Air" am idyllischen Herthasee ist eine dieser Festivalperlen, die sich nicht nur durch das handverlesene Line-Up vom gemeinen Wald- und Wiesenfestival abheben. Die nach wie vor als Geheimtipp gehandelte Veranstaltung hat sich dieses Jahr etwas internationaler im Programm aufgestellt und lohnt sich daher erneut für Freunde des gepflegten Pagan-, Black- und Folk Metal.

Freigegeben in Festivals
Seite 6 von 54