Mittwochabend, einen Tag vorm Feiertag. Gibt es bessere Voraussetzungen für einen schönen Metal-Abend? Vor allem, wenn es sich dabei um den Auftakt der „Freiheit“-Tour von DORNENREICH handelt. Bevor die Österreicher jedoch die Bühne betraten, wurden die rund 100 Anwesenden noch von WASSERMANNS FIEBERTRAUM und HERETOIR aufs Beste unterhalten.

Freigegeben in Konzert Reviews