Das beschaulich gelegene Klingenberg in Unterfranken wird bereits zum 9. Mal von schwarzmetallischen Horden der Extraklasse heimgesucht. Am Rosenmontag wird der so genannten „fünften Jahreszeit“ wieder der Mittelfinger entgegen gestreckt. Diesmal wird wohl ausnahmsweise mal keine lokale Band den Abend eröffnen. Stattdessen sind zwei Bands aus Frankreich und Österreich am Start: MYRKVID und WALDSCHRAT. MYRKVID warten mit klassisch rohen Black Metal auf, welcher von „Slow“ bis „Go“ alles bietet. WALDSCHRAT präsentieren eine ebensolche Bandbreite, ergänzen diese Spielweise durch Neofolk-Elemente. Ein wunderbar dazu passender Gewölbekeller wird für undergroundige 5€ Eintritt die Bühne bieten. Man sollte allerdings rechtzeitig vor Beginn an der Location sein, denn: Parkplätze in der Altstadt sind rar und der Keller kann nur eine kleine, feine Hörerschaft (ca. 66,6) aufnehmen. Der Inhaber Holger bietet wie immer allerlei erschwingliche Drinks und lecker selbstgekochte teuflische Gulaschsuppe.

Freigegeben in Konzerte

Am Samstag den 15.09.2018 lockte der Club From Hell mit gleich drei hochkarätigen Black Metal Kapellen von Folter Records in Thüringens Landeshauptstadt Erfurt. Mit HalphasStreams of Blood und Schrat auf dem Line-up versprach der Abend bereits von vornherein ein musikalisches Gemetzel zu werden.

Freigegeben in Konzert Reviews
Sonntag, 20 Mai 2018 13:30

De Mortem Et Diabolum Festival 2018

Das De Mortem Et Diabolum Festival geht in die vierte Runde. Am 14. und 15. Dezember geben sich diverse Bands aus dem Untergrund die Ehre. Dabei überwiegt der Black Metal im Lineup.

Freigegeben in News

Bereits zum dritten Mal fand die Zeremonie der Schatten in Hofheim im Taunus statt und bot damit erneut dem geneigten Schwarzmetaller die Möglichkeit eine reine Underground Black Metal Veranstaltung in Hessen zu genießen. Das vielversprechende Line-up verhalf der mittlerweile zur Pflichtveranstaltung gewordenen Zeremonie schnell zum frühen „Sold-Out“ und lockte Undergrounded erneut nach Hofheim, um den überragenden Eindruck des letzten Jahres bestätigen zu lassen.

 

Freigegeben in Konzert Reviews
Dienstag, 03 Oktober 2017 13:28

Streams Of Blood - Allgegenwärtig

Mit ihrem dritten Werk „Allgegenwärtig“ liefern Streams of Blood aus Bayern mit ihren“Anti-Human Black Metal“ einen weiteren Höhepunkt des Jahres ab. Erbarmungslos wie eh und je und dennoch gut gereift in den letzten vier Jahren - ohne zu viel vorwegzugreifen gelingt den Erlenbachern hier ein nahezu beispielloses Meisterwerk des akustischen Menschenhasses. Neugierig geworden?

Freigegeben in Album Reviews

Dieses Jahr hat die deutsche Black-Metal-Band STREAMS OF BLOOD fleißig an dem Nachfolger von "Ultimate Destination" gearbeitet. Das dritte Studioalbum soll demnach "Allgegenwärtig" heißen und erscheint am 27.02.2017 über das Label Folter Records.

Freigegeben in News

Lange Zeit dachte ich, in Hessen gibt es so gut wie keine Black Metal Szene. Es gab so gut wie keine reinen Black Metal Veranstaltungen in in den letzten Jahren, und man mußte als Hesse weite Anfahrten in Kauf nehmen. Die schwarze Loge veranstaltete zum ersten Mal die Zeremonie der Schatten und siehe da, die Leute sind hungrig auf Underground Black Metal.

Freigegeben in Konzert Reviews