Freitag, 17 Januar 2020 18:43

Frigoris - ...in Stille

Konzeptalben, die sich über zwei Platten ziehen und dadurch Tiefgang erzeugen (wollen), sind in neuerer Zeit nicht allzu weit verbreitet. Frigoris haben sich nach ihrem Stilwechsel von Pagan auf Post-Black Metal im Jahre 2016 aber für genau diesen Weg entschieden und präsentieren uns mit "…in Stille" den zweiten Teil einer äußerst melancholischen Reise durch den modernen Black Metal.

Freigegeben in Album Reviews

Die Essener Jungs von Frigoris stehen mit ihrem vierten Album in den Startlöchern. Nachdem die Band mit „Nur ein Moment…“ im Jahre 2016 neue Wege eingeschlagen hat und sich fortan dem Post Black Metal widmete, folgt nun der stilistische und inhaltliche Nachfolger. „…in Stille“ soll das begonnene Konzept seines Vorgängers fortführen und abschließen.

Freigegeben in News

Kurz nach Nikolaus war es wieder soweit und die Wintermelodei öffnete ihre Pforten. Dieses Mal ohne Weihnachtsmarkt vor der Halle, dafür mit einem großen Band-Merch-Areal in der Halle. Im Gegensatz zum Vorjahr wurde allerdings nur eine Bühne bespielt, dennoch gaben sich sieben Bands die Ehre und lieferten ein kompaktes Black Metal-Programm, welches im Vorfeld für einen starken Ticket-Verkauf gesorgt hatte. Die Abendkasse verfügte nur noch über wenige Karten und die Sputnik-Halle war bereits gut gefüllt, als es um kurz nach 16 Uhr mit den Konzerten anfing.

Freigegeben in Festival Reviews
Freitag, 22 November 2019 13:42

Äera - Schein

Wer einen Blick auf das Lineup der diesjährigen „Wintermelodei“ wirft, dürfte über die unlängst bestätigten Äera stolpern und sich fragen: „Wer sind die denn?“. Richtig, von Äera hörte man bisher nichts. Aber die vier Jungs aus Nordrhein-Westfalen rühren gerade kräftig die Werbetrommel für ihr Debütalbum „Schein“, welches am 06.12.2019 über das Label „The Crawling Chaos“ veröffentlicht wird.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 12 Februar 2018 21:20

Haraki For The Sky - Arson

Die ersten Kalenderwochen sind bereits verstrichen und mit der neuen Haraki For The Sky Scheibe steht für mich jetzt schon ein heißer Anwärter für die Favoritenliste des Jahres fest.

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 05 Januar 2017 15:00

Frostreich - Join The Wind

„Join The Wind“, so der Titel der aktuellsten Auskopplung des 1-Mann-Projekts „Frostreich“ liegt heute auf dem Seziertisch. Musikalisch finden wir uns hier im Post Black Metal wieder, welcher eine ähnliche musikalische Kerbe ins Holz schlägt wie zB „Harakiri For The Sky“, „Agrypnie“ und auch „Heretoir“.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 06 August 2016 15:30

Forlatt - Ingenting

Forlatt aus Chemnitz ist ein Ein-Mann-Projekt und hat sich dem Atmosphärischen Black Metal verschrieben. Auf „Ingenting“, dem Debüt Album kann man aber noch deutlich andere Einflüsse erkennen, sind manche Gitarren Riffs dem Doom Metal entliehen und in ein anderes Soundgewand gepackt. Klagende Lead-Gitarren, die über all dem schwarz bis grau hängen, trügen das Bild bis dahin nicht…

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 22 Juli 2016 01:27

Harakiri for the Sky - III: Trauma

Harakiri for the Sky haben sich in den vier Jahren seit ihrem selbst betitelten Debütalbum in einer Geschwindigkeit einen Namen gemacht, die ihrer tollen und emotionalen Musik gebührt. Das österreichische Duo bleibt konstant und bringt weiterhin im Zwei-Jahres-Rhythmus ein Album heraus, „III: Trauma“ ist dabei – wie die römischen Ziffern verraten – das Drittwerk. Wo andere Bands sich übernehmen, werden Harakiri for the Sky einfach immer besser.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 12 Juli 2016 21:57

Infesting Swarm - Desolation Road

Nach ihrer Demo aus dem Jahre 2011 haben Infesting Swarm 2015 ihr erstes Album „Desolation Road“ veröffentlicht. Nun landete die Platte bei uns auf dem Review-Tisch. Diese überrascht mit einem interessanten Mix aus Post Black Metal und Anteile, die an schwedischen Death Metal der 90er erinnern.

Freigegeben in Album Reviews

Am Samstag, den 26.03.2016 ging das Unaussprechliche Culthe Festival bereits in die vierte Runde. Zwölf Bands aus ganz Europa lockten Fans aller Spielarten des Black Metals in die Münsteraner Sputnikhalle.

Freigegeben in Festival Reviews
Seite 1 von 2