Der Freitag zeigte sich anfangs von einer sehr milden Seite für die Besucherschaft des diesjährigen UTBS, da der Himmel zunächst bewölkt war. Während sich manche am bereitgestellten Frühstücksstand gütlich taten und der Rest erst ganz langsam aus den Zelten kroch, begannen im Infield bereits die Vorbereitungen für die Auftritte des Tages und das erste Bier im Backstage wurde gezapft (wir leaken vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt, welche Band sich bereits vormittags ausschenken ließ!). 

Freigegeben in Festival Reviews

Anno 2019 darf das schönste Festival der Welt sein 10-jähriges Jubiläum feiern – zweifelsohne ist das Dark Troll Festival eine der Pflichtveranstaltungen auf unserem Kalender und Grund genug erneut den langen Weg in den Südharz zu wagen und die Schweinsburg Bornstedt zu stürmen. Ausverkauft war das Festivals bereits Monate vorher, nicht zuletzt aufgrund des abermals fantastischen Line-Ups und der treuen Dauergäste auf diesem Festival.

Freigegeben in Festival Reviews
Dienstag, 21 Mai 2019 20:14

Pest Empire - Liberty Death

Bereits seit 2012 treiben die Oberrheinländer Pest Empire ihr Unwesen in den Gefilden des Doom-inspirierten Black Metal. Nun liefern sie uns ihre bereits dritte EP „Liberty Death“ und verzichten damit weiterhin darauf, ein Full-length zu produzieren. Mag vielleicht daran liegen, dass das Trio aus Speyer bisher nicht bei einem Label unter Vertrag steht. Schauen wir mal, ob die Eigenproduktion auch so etwas taugt.

Freigegeben in Album Reviews

Die Stoner/Doom Metal-Combo Estoner aus der estnischen Hauptstadt Tallinn kommen nach ihrem untergründigen 2016er Album "Lennud saatana dimensioonis" in der kommenden Woche mit ihrem neuen Album "Tahm" zurück. Schon jetzt gibt es einen zünftigen Vorgeschmack mit dem schwerfälligen Brecher "Oomega" auf Youtube zu bestaunen.

Freigegeben in News

Nun zog es uns endlich mal nach Kassel. Genauer gesagt in die Goldgrube. Wahrlich eine Goldgrube, was unser heißgeliebtes Genre angeht. Genregrößen und Newcomer geben sich mehrmals wöchentlich die Klinke in die Hand. So auch am Donnerstag, den 25.04.2019.

..................................................................................

Freigegeben in Konzert Reviews

Das deutsche Label Northern Silence Productions wird ab dem 01.06.2019 laut seinem Newsletter einen neuen Online-Shop haben. Damit geht das Ein-Mann-Label den größten Schritt seit der Gründung im Jahre 2003.

Freigegeben in News
Freitag, 26 April 2019 20:08

Deafhex - Deafhex

Sludge Metal ist mit all seinen progressiven und atmosphärischen Unterformen in den letzten Jahren enorm populär geworden. Bands wie Cult of Luna oder Amenra erfreuen sich großer Beliebtheit, ähnlich wie Neurosis in der Entstehungsphase des Genres. Und Deutschland mischt dabei ganz munter mit. Deafhex aus Hamburg haben sich 2018 gegründet und noch im selben Jahr ihre erste Scheibe auf den Markt geworfen.

Freigegeben in Album Reviews

Mantar entschloss sich, dieses Frühjahr erneut auf Tour zu gehen und dabei unter anderem in Augsburg Halt zu machen. Wenn dann noch Valborg und Sweeping Death im Gespräch sind, verspricht das ein Abend zu werden, für den man auch mal nach Augsburg fahren kann um dieses  Package zu erleben.

Freigegeben in Konzert Reviews

An trüben Tagen im Winter tendiert die Laune oft dahin, sich den drückend schweren Tönen von Drone, Doom oder Sludge hinzugeben, während man in deren Tiefen versinkt. Jupiterian aus Brasilien schafften es wie keine andere Band dabei mir so lang im Gedächtnis hängen zu bleiben, wodurch sie sich den Platz beim diesmaligen "Unter dem Radar" mehr als verdient hatten. Nicht zuletzt aufgrund ihrer stetig wachsenden Bekanntheit wird es Zeit auf die Formation aus Südamerika einen genauen Blick zu werfen. 

Freigegeben in Unter dem Radar

Langsam aber sicher entwickelt sich die Wintermelodei in Münster zu einem echten Kleinod unter den Clubkonzerten. Wobei wir an der Stelle auch gleich mit drei Euphemismen aufräumen müssen: Mit „Melodei“ meinen wir eigentlich Brachial, mit Kleinod meinen wir geballte Sprengfalle und mit Clubkonzert meinen wir... naja... okay... schon noch Clubkonzert! Wir sprachen aber trotzdem in 2018 schon von insgesamt 6 Bands (u.a. Firtan, Ctulu und Au-Dessus), was für die Qualität der Veranstaltung spricht. Und 2019 soll hier noch was draufgelegt werden!

Freigegeben in Festivals
Seite 1 von 7