Wenn sich zwei Künstler wie A.S.S. von The Cold View und Hangsvart von Abysmal Growls Of Despair zu einer Split-CD zusammen tun, kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem Inhalt um feinsten Funeral Doom handeln wird. Doch nicht nur das, hinter „Songs Of Deepest Skies" steckt ein Konzept, welches sich durch die vier Songs zieht. Es geht um Verzweiflung, Sorgen und Ängste, es geht um die tiefhängenden, dunklen Wolken, die jeder an seinem eigenen Himmel hängen hat.

Freigegeben in Album Reviews

Für die Split „Songs of Deepest Skies" haben sich das französische Projekt Abysmal Growls of Despair und The Cold View aus Deutschland zusammen getan, um mit ihrem unverwechselbaren Funeral Doom den tiefsten Himmelssphären zu huldigen. Vier dunkle, hoffnungslose und trotzdem erstaunlich schöne Songs über Zwielicht, schwere Wolken und fehlfarbene Himmel.

Freigegeben in News