Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

Montag, 22 April 2013 20:24

20.4.2013 Harry's Full Metal Party + Dayrot + The Rump Shaking Rider Crew + Alle Hackbar + Maratonga

geschrieben von Hellhog
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
20.4.2013 Harry's Full Metal Party + Dayrot + The Rump Shaking Rider Crew + Alle Hackbar + Maratonga Harry's Full Metal Party

„We wan't, we wan't Harry's Metal Party“ singt die Rider Crew in einem Ihrer Songs und wisst ihr was, die Jungs haben recht. Am Samstagabend in Göttelfingen, in der Bürgerhalle fand Harry's Metal Event statt. Die Anfahrt gestaltet sich einfach da alles schön ausgeschildert ist und genügen vernünftige Parkplätze sind auch vorhanden. Die Preise sind sehr fair gehalten. Der Eintritt beläuft sich auf 6€ und ein großes frisch gezapftes Bier kostet z.B. 2,50€.

Die Zeichen stehen also alle auf grün und ich warte auf den Startschuss. Die erste Band ist Dayrot, die Neo Thrash Gruppe aus Nagold, gibt von Anfang an Vollgas und versuchen die Crowd in Wallung zu bringen. Der Sound ist spitze! Das einzige was man hier bemängeln könnte ist das Drumkit. Das klingt den ganzen Abend einfach zu dünn und etwas blechern. Dayrot allerdings überzeugt auf ganzer Linie. Zum Ende hin wird noch schnell ein Cover von Slipknot „Before I forget“ eingeschoben und das Ding bringen die Jungs einfach Spitze rüber.


DSC 0057

 

Als nächstes geben die Jungs von der Rump Shaking Rider Crew Ihr Repertoire zum besten. Und auch die Jungs aus Pforzheim knüpfen an Dayrot an und schießen von Anfang an aus allen Rohren. Ihr geiler Mix aus Metal und Hard Rock bringt so gut wie jeden in der Halle wenigsten dazu mit dem Fuß zu wippen. Und dadurch kommt die kleine Besucherzahl langsam aber sicher in Party Stimmung.

 

ff

 

Als nächstes steht die Band vom Veranstalter Harry, Alle Hackbar auf der Bühne. Bei diesem Auftritt steht die Party eindeutig im Vordergrund. Die Jungs ballern Ihr kleines Set raus, unter anderem mit so feinen Sachen wie „We drink Whiskey, we drink Beer“. Den sie am Schluss sogar nochmal spielen müssen, da die Menge mehr will, Ihnen aber die Songs ausgegangen - soll also heißen sie haben definitiv überzeugt!


jj

 

Die letzte Truppe des Abends sind Maratonga. Sie spielen eine Mischung aus modernem und klassischen Thrash. Und auch hier passt alles. Die Stimmung ist weiterhin gut und die Truppe hat die über die ganze Spielzeit Spaß und geben Ihr Bestes.


kk

 

Abschließend ist zu sagen das der ganze Abend schlicht und einfach eine gelungene Metal Party war. Harry's Veranstaltungen sind einfach nur weiter zu empfehlen, leider sind diese bis jetzt noch nicht so stark besucht wie sie es eigentlich sein sollten. Die Halle war am Samstag nicht mal halb voll. Hierfür gibt es aber keinen Grund! Also schlagt euren Terminkalender auf und tragt seine nächste Fette am 28-29.6.2013 in Besenfeld, unter anderem mit Freedom Call und F.U.C.K., ein.

 

Stay Heavy \m/


Weitere Informationen

  • Band(s): Dayrot + The Rump Shaking Rider Crew + Alle Hackbar + Maratonga
  • Wann: 20.04.2013
Gelesen 1728 mal Letzte Änderung am Montag, 22 April 2013 20:53