Donnerstag, 11 April 2013 22:12

Scornage - reaFEARance

geschrieben von
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Cover Cover Scornage

Scornage sind in der Metal Szene schon lange keine Unbekannten mehr. Die bereits 1998 gegründeten Aachner haben bereits eine Vielzahl mitreißender Shows, sowie überzeugende Veröffentlichungen hinter sich und sich dadurch auch schon eine beachtliche Fanbase erspielt. Mit "reaFEARance" steht nun das nächste Werk in den Startlöchern und, so viel sei gesagt, das bisher mit Abstand Beste.

Dass die Region Aachen bereits einige Genregrößen hervor gebracht hat, kann nicht von ungefähr kommen. Zu souverän ist das, was auch Scornage hier spielen. Bereits mit dem Opener "Six Minutes To Fear" wird die Marschrichtung vorgegeben, und zwar straight nach vorne und auf die Fresse. Dass hierbei neben Thrash- auch gewaltige Death Einflüsse zum Tragen kommen, ist erwünscht und durchaus angenehm.


Auch im weiteren Verlauf beschränken sich die Jungs nicht auf ein Genre, sondern mischen Einflüsse diverser extremer Genres zu einem brachialen Potpourri. So entstehen präzise Riffs, brutale Melodien, sowie wahre Nackenbrecher wie "Frozen Throne" oder "Face The Blade". Man kann dabei keinen einzelnen Song raussuchen, sondern muss erkennen, dass jeder Song einzigartig und durchgehend hochklassig ist. Man hat so hoch qualitativen Thrash Metal bislang selten und wenn, dann nur von Ikonen wie Kreator gehört. Egal was man an diesem Genre gerne hören möchte, sei es die Instrumentierung, Gekeife, Gegrowle, oder auch intelligente Texte, Scornage beherrschen und präsentieren es.


Auch in Sachen Produktion überlässt man Nichts dem Zufall und lässt sich von Soundgott Andy Classen einen erstklassigen Sound zimmern, der druckvoll und transparent zugleich ist. Einziger Kritikpunkt ist das leider etwas zu simple Artwork der Scheibe, das leider nicht mit dem hochklassigen Rest Schritt halten kann.


Ansonsten ist "reaFEARance" aber ein Album mit Seltenheitswert. Jeder Song zündet und sollte Thrash Fans begeistern. Unbedingt anhören!


Tracklist:

  1. 1.Six Minutes To Fear
  2. 2.At First I Hate
  3. 3.Frozen Throne
  4. 4.We Bury Our Dead Alive
  5. 5.Face The Blade
  6. 6.Fury
  7. 7.In A Cage
  8. 8.Coming Back
  9. 9.The Holy Rape
  10. 10.Stabbed Again

Bewertung:

9/10

Weitere Informationen

  • Band: Scornage
  • Album Titel: reaEARance
  • Erscheinungsdatum: 24.08.2012
  • Fazit: Starkes Album einer Ausnahmeband. Diese Jungs verdienen mehr Erfolg!
Gelesen 1923 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 11 April 2013 22:45

Medien

Trailer Scornage