Lake of Tears wurde in den frühen 90er Jahre in Schweden gegründet. Daniel Brennare (Gitarre und Gesang), Jonas Eriksson (Gitarre) und Mikael Larsson (Bass) waren bis dahin zusammen in einer Death Metal-Band aktiv, bevor man gemeinsam mit Schlagzeuger Johan Oudhuis begann, langsamere Stücke zu schreiben und sich mit Lake of Tears einen Namen zu machen.

Freigegeben in Unter dem Radar
Dienstag, 24 Juni 2014 17:06

Darkest Era - Severance

Die Erwartungen waren bei mir sehr hoch, als ich hörte, das Darkest Era ihr zweites Album herausbringen. Wie wird sich der Labelwechsel zu Cruz del Sur auswirken? Werden sie den Weg von "The Last Caress of Light" weiter gehen? Oder erschafft die Band ein neues musikalisches Konzept und geht in eine ganz andere Richtung?...das waren nur ein paar der Fragen, die sich mir in der Zeit bis zum Erscheinen stellten und die ich in diesem Review versuchen werde, zu beantworten.

Freigegeben in Album Reviews

In der neuesten Ausgabe von Unter dem Radar werde ich mich mit der britischen Folk-Viking-Metal-Band Oakenshield auseinander setzen.

Freigegeben in Unter dem Radar

Anfang des Jahres 2006 kam es in Malta zu einigen Zufällen, die zur Entstehung von Nomad Son beitrugen. Die Heavy Rock Band Frenzy Mono und Albert Bell (Forsaken) trafen zusammen, als David Vella, Besitzer der Temple Studios, in einem Song der Band eine doomige Schlagseite erkannte. Er arrangierte eine Jam-Session mit der Band und Bell, nahm diese heimlich auf und fertig waren die ersten beiden Demo-Songs von Nomad Son!

Freigegeben in Unter dem Radar

Gleich mehrfach „Unter dem Radar“ fliegen die 2008 gegründeten Schweden von King of Asgard: Trotz zweier full-length Alben haben King of Asgard zum Einen noch nicht die Bekanntheit erreicht, die sie haben könnten, und zum Zweiten ist es schwierig, in der Fanwahrnehmung an den genre-beherrschenden Amon Amarth vorbeizukommen.

Freigegeben in Unter dem Radar

Als im Team die Idee aufkam, ein paar der zu wenig beachteten Perlen aus dem eigenen Musikarchiv ans Licht zu holen, war Lumsk einer der ersten Namen, die zur Sprache kamen. Lumsk (norwegisch für hinterlistig) kenne ich nun schon ein paar Jahre. Was aus meiner Perspektive noch mit typischen Folk Metal (Åsmund Frægdegjevar, 2003) angefangen hatte, reifte beim Album Troll (2005) zu etwas wirklich Außergewöhnlichem. Die Band traut sich was, hat keine Scheu vor ausgefallenen Instrumenten (Blechbläser!) und kann weibliche Stimmgewalt ganz ohne Kitsch so mit Metal verbinden, dass einem die kalten und warmen Schauer nur so in Salven unter die Haut krabbeln.

Freigegeben in Unter dem Radar
Dienstag, 22 April 2014 10:26

Unter dem Radar: Haust (Black'n Roll/Punk)

Völlig zu Unrecht fliegen die Norweger von Haust „Unter dem Radar“, denn die doch relativ „junge“ Kombo (2007) hat in ihrer bisherigen Zeit einiges geleistet. Neben diversen Splits bzw. EP’s wurden schon drei Alben releast, die den jeweiligen Vorgänger stilistisch verfeinerten und ausbauten.

Freigegeben in Unter dem Radar

1996 gründete sich in Hannover die Band Winterdome. Bereits ein Jahr später erschien die EP „Moravian...Or A God's Dawn", welche man in Eigenproduktion aufgenommen hatte. Die darauf enthaltenden vier Songs sind eine Mischung aus Gothic und Metal. So kam es, dass die Band ihre ersten Liveerfahrungen unter anderem auf dem Wave-Gothic-Treffen in Leipzig und als Vorband von In Extremo sammelte.

Freigegeben in Unter dem Radar

Die Zahl der Metalbands auf der Welt ist hoch, doch nur einige haben es geschafft, unsere Musik deutlich zu prägen. Sie sind zu Größen des Metals aufgestiegen! In deren Schatten gibt es weitere unzählige Bands, die mit ihrer Musik die Fans begeistern wollen. Ein paar schaffen es, aus diesen Schatten heraus zu treten, doch viele bleiben Geheimtipps. Ihr Bekanntheitsgrad beschränkt sich auf eine geringe Zahl an Metalern, obwohl sie es verdient hätten, bekannter zu sein. Für solche Bands haben wir die neue Rubrik "Unter dem Radar" aus dem Boden gestampft. Aller 14 Tage werden wir tief gehen und euch Bands präsentieren, die erfolgreich unter dem Radar fliegen. Los gehts mit Darkest Era aus Nordirland!

Freigegeben in Unter dem Radar
Seite 9 von 9