Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 83

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 70

Gestern wurde bekannt, dass der Vermieter der Rockfabrik Ludwigsburg, Max Maier, wohl trotz anfänglich positiver Signale den Mietvertrag der Rofa nun doch nicht verlängern wird. Dies würde das de-facto Aus der Rockfabrik Ende 2019, nach 36 Jahren Dienstzeit bedeuten. Natürlich hat sich innerhalb kürzester Zeit Widerstand gegen diese Entscheidung geregt und in diversen Aktionen organisiert.

Freigegeben in News

Wenn sich Bands auflösen, hat dies oft ganz profane Gründe: Der Sänger schläft mit der Freundin vom Drummer, den Bassisten trifft der Blitz beim Onanieren im Stadtpark oder der Gitarrist hört nach einem Schlaganfall plötzlich nur noch Hip-Hop. Wenn die Band berühmt war, gibt es nach der Auflösung noch ein paar Monate Paparazzi-Bilder und danach im 5-Jahres-Turnus Berichte mit „Schockbeichten“ oder „Was ist eigentlich aus XY“ geworden in der Metal-Bild. Ist die Band unbekannt, bleiben ein paar Alben in staubigen Schränken liegen, die nur noch selten mal auf dem Plattenteller von engen Freunden oder Fans rotieren und die ansonsten dem allgemeinen Vergessen anheim fallen. Ganz anders ist es der Death/Thrash Metal-Band Corporate Pain ergangen.

Freigegeben in Unter dem Radar

Der zweite Abschnitt der Marduk Tour „Viktoria Europa 2018“ führt die Schweden nebst Support auch in den Stuttgarter Raum, genauer gesagt in die altehrwürdige Rofa Ludwigsburg. Die Rockfabrik ist einer der wenigen großen Clubs der Gegend, die fortlaufend auch noch Tourstops dieser Größenordnung buchen, zuletzt gastierten Vader und Entombed A.D. Ja, die Konzerte sind gefühlt auch hier weniger geworden, verständlich aber, da das Publikum nicht nur hier sondern auch anderen Ortes zu viel Auswahl hat. Allerdings lassen sich in der Programmübersicht online doch noch ein paar Highlights ausmachen: Unter anderem der Headbanger's Ball und im darauffolgenden Jahr werden unter anderem Grave Digger, Orphaned Land oder Septicflesh und Krisiun zu Gast sein.

Freigegeben in Konzert Reviews

Was einst als Nebenprojekt begann, steht nun seit 10 Jahren auf eigenen Beinen und hat sich äußerst verdient einen Namen in der Black Metal-Welt Deutschlands gemacht. Oder kurz: Agrypnie feiert Jubiläum! Wie sich das gehört, wird das natürlich durch eine ausgiebige Tour gefeiert, die im Augenblick durch Deutschland, Österreich und Tschechien zieht. Dabei machte der Tourbus am letzten Sonntag, den 19.10., auch Halt in der Ludwigsburger Rockfabrik. Mit dabei waren die Österreicher von Harakiri for the Sky sowie Thränenkind. Undergrounded war live vor Ort, denn einen solchen Black Metal-Schmankerl darf man nicht verpassen.

Freigegeben in Konzert Reviews

Servus Freunde der „Urangst". bLetzten Sonntag haben die Mannen, die sich da Primal Fear nennen, Ihren Schlachtruf „Metal is Forever" mal wieder lautstark zum Besten gegeben. Stattgefunden hat das Konzert in der altbekannten Ludwigsburger Rockfabrik, am Sonntag den 26.1.2014. Der Eintritt belief sich auf 28€ AK.

Freigegeben in Konzert Reviews

Ein Abend mit erlesenen Bands im Zeichen des Dooms stand am Dienstag 10.07.2012 in der Rockfabrik zu Ludwigsburg ins Haus. Keine geringeren als die alten Helden SAINT VITUS machten an diesem Abend im Club 2 halt und wurden dank Robby (SCR Rec./Metal Nights) hochkarätig mit NAEVUS und OBELYSKKH im Vorprogramm ergänzt, was dann letztendlich knapp 150 Leute aus einem Umkreis von bis zu 100-150 km gen Ludwigsburg pilgern ließ.

Freigegeben in Konzert Reviews
Samstag, 28 April 2012 10:09

Interview - Robby Beyer vom SCR-Metalshop

Heute im Quickcheck wird es richtig VIP, denn niemand anderes als Robby Beyer, Betreiber des wohl undergroundigsten Metalshops in ganz Baden Württemberg, Veranstalter der Metal-Nights, Frontschwein der Band Karkadan und Begründer des Metallic Noise Festivals hat Undergrounded (nicht ohne Gegenwehr) einen kleinen Einblick in seine Welt gegeben!

Freigegeben in Interviews

Mit Enslaved und Ghost Brigade machen zwei sehr unterschiedliche Combos halt in der Rockfabrik in Ludwigsburg. Ob und wie die Konstellation funktioniert wollen wir im Live Bericht checken.

Freigegeben in Konzert Reviews