Samstag, 09 Dezember 2017 13:02

02.12.2017 – Wintermelodei I - Sputnikhalle Münster – Wederganger + Unlight + Decaying Days + Danos Empfehlung

geschrieben von Torn
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Zum ersten Mal fand an diesem Samstag die "Wintermelodei" in der Münsteraner Sputnik-Halle statt. Die Veranstalter hinter "Schwarzlicht Konzerte" haben damit etwas Neues für die kleine, aber feine Metal-Szene in Münster geschaffen und wollen dies auch zukünftig weiter etablieren. In der ersten Ausgabe konnten sie die Niederländer "Wederganger" als Headliner gewinnen. Ob der Startschuss gelungen ist, stellen wir in den folgenden Zeilen dar.

Bereits beim Opener "Danos" war der Konzertsaal überraschend gut besucht. Das mag daran liegen, dass die vier Jungs aus dem Nachbarort kommen und daher mit der lokalen Szene gut verknüpft sind. Aber auch musikalisch präsentierten sich "Danos" von ihrer besten Seite; thrashiger, roher Black Metal von der ersten Minute an und ohne große Tiefen. Dabei konnte das Quartett sein Repertoire voll ausschöpfen und spielte die komplette 2016er Demo nebst einigen neueren, bisher unveröffentlichten Stücken. Ein wuchtiger Anfang, der für die folgenden Gruppen eine solide Basis darstellen sollte.

Setlist Danos:

Kruzifiction Antichrist
Nights Queen
Secret Sorcery
Doomsday Witchcraft
Fuck you from the Underground
Cursed Crusade
Blazing Sky

Etwas langsamer wurde es dann mit der zweiten Band "Decaying Days", welche ein melodisches und schwermütiges Konstrukt aus der Death-Metal-Schiene ablieferte. Auch hier wurde aus dem Vollen geschöpft. So haben die Münsteraner im März dieses Jahres ihren ersten Langspieler herausgebracht und brachten davon Einiges mit auf die Bühne. Durch den starken Doom-Einschlag wurde hier auch ein erster Kontrast zum Opener geschaffen. Aber auch dies kam gut an, der Konzertsaal füllte sich weiter."Decaying Days" lieferten eine gute Performance und wurden dabei auch mit jedem Song stärker.

Setlist Decaying Days:

Eye of the storm
Waves of neglect
Empty world
The fall of nightmares
A thousand suns
Long way down
Tempest

Ungemütlicher wurde es dann mit den Schwarzmetallern von "Unlight". Bereits seit 1997 toben sich die Vier durch die Szene und blicken bereits auf 7 Alben zurück. Damit hatten sich die Veranstalter ein wahres Schwergewicht aus dem Untergrund auf die Bühne geholt, das keinen Stein auf dem anderen ließ. Bei durchgehend hohem Tempo blieb es auch im Publikum nicht still. Mittlerweile war die Sputnik-Halle auch reichlich gefüllt und die Stimmung super. "Unlight" konnten dieses Niveau auch bis zur letzten Sekunde halten und lieferten somit einen perfekten Übergang zum Headliner.

Setlist Unlight:

Create and Annihilate
The Katalyst of the Katharsis
Dead All Things Will Be
Antihelion
Suplhurblooded
The Seven Libations
Leveller of Kingdoms
First Son Of Flame
Wachturm (Sodom Cover)

 

"Wederganger" sind in den letzten Jahren neben "Urfaust" sicher zu einer der Speerspitzen des aktuellen niederländischen Black Metals mutiert. Damit hatten sich Schwarzlicht Konzerte einen würdigen Headliner für die Erstausgabe der Wintermelodei an Land geholt. "Wederganger" legten in gewohnter Härte los und spielten sich konsequent durch ihre Diskographie und verzichteten auch auf Klassiker wie "Dodendans" nicht. Aber auch beide Tracks der aktuellen Split-EP mit Urfaust wurden gespielt und ließen die Wände der Sputnik-Halle erbeben. Kein Wunder also, dass auch das Publikum entsprechend feierte. Nach einer guten Stunde waren aber auch die Gelderländer am Ende ihres Lateins und ließen Münster wie erwartet in Schutt und Asche zurück.

Setlist Wederganger:

Walmend Graf
Heengegaan
GelderseDrek
De Galgenberg
Dodendans
De Gebrokene
Wera Wulfa
Vlammenvonnis
Zwarte Gedachten

 

Fazit:

Die erste Wintermelodei ging zu Ende. Wederganger als Headliner waren für den Auftakt einer neuen Konzertreihe sicher eine gute Wahl, da der Bekanntheitsgrad dieser Band doch mittlerweile enorm ist. Gleichzeitig zog auch das Konzept, zwei Lokalmatadore als Opener zu nehmen und so auch die örtliche Szene kräftig zu unterstützen. Der Konzertsaal war gut gefüllt und der Sound brachte auch die musikalischen Leistungen sehr ordentlich zur Geltung. Für die 9 Euro bekam man als Gast also eine wirklich starke Packung geboten. Damit war die Wintermelodei ein voller Erfolg und lässt auf weitere Veranstaltungen der Schwarzlicht Konzerte hoffen!

Alle verwendeten Bilder gehen auf das Konto von Thorvald Neumann. Besten Dank dafür! Checkt auch seine Seite für mehr visuellen Input: blackkraken.net
Copyright: Thorvald Neumann/blackkraken.net

		

Weitere Informationen

  • Band(s): Wederganger - Unlight - Decaying Days - Danos
  • Wann: 02.12.2017
  • Wo: Sputnikhalle Münster
Gelesen 350 mal Letzte Änderung am Samstag, 09 Dezember 2017 13:28