Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 71

Donnerstag, 15 November 2012 20:17

Deathronation - Exorchrism

geschrieben von

Derzeit gibt es viele Bands, die sich vorgenommen haben, richtig Oldschool zu klingen. Sei es im Black oder Death Metal, überall scheint es, dass Retro wieder modern ist. Doch die wenigsten können den Spirit der alten Tage in die Neuzeit transferieren, sondern verkommen zu billigen Kopien der Vorbilder. Ganz anders Deathronation aus Nürnberg, die mit ihrer zweiten Veröffentlichung "Exorchrism" (ein gelungenes Wortspiel), den Death Metal längst vergangener Tage wieder aufleben lassen und modernisieren.

Donnerstag, 15 November 2012 10:03

Graveyard - Lights Out

geschrieben von

Wie das so ist bei vielen Trends in der Metalwelt, sie kommen und gehen. Manche bleiben länger, andere sind schnell wieder weg. Die Retrorock oder auch Vintagerockwelle schwappt seit gut 2 Jahren durch die Szene. Bisher zeigt sie noch keinerlei Ermüdungserscheinungen.

Mittwoch, 14 November 2012 20:58

Total Hate - Necare Humanum Est

geschrieben von

"Under a funeral moon goes Franken". So ähnlich könnte man Total Hate aus Nürnberg am besten beschreiben. Es wird gespielt, was der Name vermuten lässt, und zwar der totale Hass.  Mit ihrem zweiten Hassklumpen "Necare Humanum Est" bleiben die Franken auch weiterhin ihrer Linie treu, es wird Black Metal der Neunziger, im Stile von Darkthrone und Mayhem, kredenzt.

Mittwoch, 14 November 2012 18:22

Vortech - Devoid Of Life

geschrieben von

Bei Vortech handelt es sich um eine Industrial Death Metal – Band aus Finnland. Seit 12 Jahren halten sie sich bereits im Geschäft mit einer Mischung aus hartem Death Metal und industrieerzeugten Klängen. Im Frühjahr 2012 erschien ihr neues Album „Devoid of Life“. Bei bestimmten Genres wandelt man jedoch immer auf einem schmalen Grad zwischen geil und scheiße. Manche Bands können sich auf einem Mittelweg aufhalten, viele stürzen schon früh ab in ein tiefes Loch aus musikalischem Dünnschiss und nur einigen gelingt es, wirklich taugliche Musik zu produzieren. Doch zu welcher Kategorie gehören Vortech?

Montag, 12 November 2012 21:15

Vinyl Review: Behexen - Nightside Emanations

geschrieben von

Mit dem vierten Longplayer namens “Nightside Emanations“ holen Behexen zum nächsten Schlag aus. Und die Black Metal Welt lechzt schon nach dem Nachfolger von “My Soul for his Glory“ dessen Veröffentlichung nun auch schon fünf Jahre zurückliegt. Für mich ein absoluter Pflichtkauf auf Vinyl. Darum kommt man hier auch wieder mal in den Genuss einer Vinyl Review! Auch wenn sich Einige immer noch an dem Werdegang und dem Personenkult der Band aufhängen, werde ich mich in diesem Punkt zurückhalten und mich auf das Werk selbst beschränken. Natürlich darf hier auch jeder seine eigene Meinung und Einstellung vertreten, bei dieser Review soll es allerdings ausschließlich um die musikalische Leistung gehen. Denn darum werden Albenkritiken ja nun mal verfasst.

 

Montag, 12 November 2012 19:54

The Voldera Cult - Goliath

geschrieben von

Die Geschichte von David und Goliath dürfte so ziemlich jedem ein Begriff sein. Die Sage vom kleinen König, der den Rießen besiegt, diente bereits mehreren Bands diverser Genres als Inspiration für ihre Songs. The Voldera Cult nehmen dieses Thema sogar als Anlass für ein ganzes Konzeptalbum, das vorliegende "Goliath".

Montag, 12 November 2012 10:46

Cauldron - Tomorrow´s Lost

geschrieben von

Es ist eine Schande, dass solch eine geile Band wie Cauldron nicht die Aufmerksamkeit erfährt, die ihr gebührt. Also das sollte sich schnellstens ändern. Ich mache mal einen Anfang. Ich habe Cauldron Anfang 2008 für mich entdeckt. Ich erinnere mich noch genau:

Sonntag, 11 November 2012 12:39

DEATHSPELL OMEGA - Kénôse

geschrieben von

Ein paar Schritte zurück, in brutales Chaos. Wir schreiben dass Jahr 2005 als DEATHSPELL OMEGA ihre EP „Kénôse“ publiziert haben. In Frankreich gibt es nicht nur gute Weine sondern auch sehr experimentellen Black Metal. Ob dazu auch diese EP gehört, schauen wir uns einmal an.

Samstag, 10 November 2012 10:13

SKELETAL REMAINS - Beyond the Flesh

geschrieben von

Altgewohntes gibt es wieder aus der Klangschmiede von F.D.A Rekotz. SKELETAL REMAINS schlagen mit ihrem Debüt „Beyond the Flesh“ auch in deutschen Landen ein. Dass von der amerikanischen Westküste nicht nur Bay Area Thrash kommt sondern auch ordentlicher oldschool Death beweist dieser Longplayer.

Donnerstag, 08 November 2012 22:46

Shining - Redefining Darkness

geschrieben von

Schon ein Jahr nach dem letztveröffentlichten Album legen die Schweden von Shining einen neuen Longplayer nach. Die Labelprobleme scheinen nach dem Wechsel zu Spinefarm Records endlich vorbei zu sein und neuen Releases steht daher nichts mehr im Weg. “Redefining Darkness“ heißt das neue Werk, dass als Erstes ohne die typische Nummerierung in römischen Zahlen benannt wurde.

Seite 96 von 116