Freitag, 09 März 2018 17:24

Jörmungand - Zwischenwelten

geschrieben von

Die Kölner Pagan Metaller Jörmungand haben sich wieder ins Studio begeben und ihr zweites Album eingespielt. Zwischenwelten, so der Titel, hatte in den 4 Jahren seit dem Debüt Von Wind und Schatten genug Zeit zu reifen und präsentiert sich in einem musikalisch neuen Gewand - härtere und dunklere Klänge hallen aus den Lautsprechern.

Dienstag, 27 Februar 2018 20:59

On Thorns I Lay - Aegean Sorrow

geschrieben von

Es gibt Bands, die bereits seit etlichen Jahren existieren und die einem trotzdem nie über dem Weg laufen. So erging es mir mit der griechischen Doom Metal Band ON THORNS I LAY, die schon auf eine 20-jährige Karriere und insgesamt sieben Studioalben zurückblicken kann. Dass es in dieser langen Zeit zu einigen Stiländerungen kam, ist sicherlich keine Überraschung - auf "Aegean Sorrow" verschreibt sich die Truppe der einfühlsamen und melodischen Seite ihres Genres.

Sonntag, 01 Februar 2015 12:01

Urfaust - Apparitions [EP]

geschrieben von

Urfaust sind schon ein merkwürdiger und vielgesichtiger Parasit in der Metal-Szene. Was 2003 als Dark Ambient-Projekt begann, avancierte irgendwann zu einem gediegenen, avantgardistischen Gewand einer Neofolk-Ästhetik, in den punktuierten Extrema der Musik gar mit Black Metal- und Doom Metal-Auswüchsen. Wenn man aber einen zusammenkittenden Faktor in der gesamten Diskographie des Duos aus den Niederlanden benennen möchte, so ist es wohl ihr Hang zur Kreation tiefschwarzer, elend-bitterer Trauerlandschaften und drückender Atmosphäre. Das letzte richtige Studioalbum liegt mit „Der freiwillige Bettler“ bereits fünf Jahre zurück, untätig war man aber keineswegs, wenn man an all die VÖs denkt, die es verstreut immer wieder gab: ein Live-Album, Compilations, EPs, Splits mit The Ruins of Beverast und sogar dem abgebrühten King Dude. Anfang März stand die brandneue EP „Apparitions“ der Herren an: und, oh, ich sehe schon die Kerzen in den dunklen Kammern derer brennen, die die Musik Urfausts als satanischen Ritual-OST oder für ihre okkulten Messen nutzen. Denn eine genaue Analyse des vorliegenden Tonträgers zeigt: wenn die beiden Musiker diese EP nicht für diesen Anlass geschmiedet haben, wofür bitte dann? Eine Reise ins Unbewusste. Ein Nachtflug für die Seele.

Freitag, 23 Februar 2018 00:01

IDHAFELS - ANCIENT LORES, FORGOTTEN...

geschrieben von

Das erste Full-Length Release von Idhafels, das den Titel „Ancient Lores, Forgotten…“ trägt, wurde zwar im Jahre 2016 veröffentlicht, jedoch ist die Geschichte dahinter alles andere als gewöhnlich. Komponiert wurden die Songs nämlich bereits in den 90ern.

Donnerstag, 22 Februar 2018 13:03

Monolithe - Nebula Septem

geschrieben von

Monolithe sind keine Neulinge in Sachen Doom Metal - das erste Album, Monolithe I, hat bereits 15 Jahre auf dem Buckel. Nach den fast durchweg positiven Reviews in den Vorjahren sind die Erwartungen an die aktuelle und insgesamt siebte Full-length Scheibe, Nebula Septem, entsprechend hoch. Ob das Sextett aus Frankreich denen auch gerecht werden kann?

Samstag, 17 Februar 2018 18:10

Misanthrope Monarch - Regress To The Saturnine Chapter

geschrieben von

Vergangenen Spätsommer haben die Oberhausener Death-Metal-Emporkömmlinge Misanthrope Monarch mit ihrem Debüt „Regress To The Saturnine Chapter“ ihren Einstand gefeiert. Seit 2014 werkelt die fünfköpfige Truppe um Front-Keiler Christoph Mieves (u.a. Grind Inc., Resurrected) an ihrem erfrischend anderen, experimentierfreudigen Extrem-Sound, der den Fokus zwar auf zünftige Death-Prügelei legt, aber gerne auch mit Überraschungen daherkommt – so auch auf dem Album-Erstling.

Montag, 12 Februar 2018 21:20

Haraki For The Sky - Arson

geschrieben von

Die ersten Kalenderwochen sind bereits verstrichen und mit der neuen Haraki For The Sky Scheibe steht für mich jetzt schon ein heißer Anwärter für die Favoritenliste des Jahres fest.

Dienstag, 30 Januar 2018 20:57

Ashes Of Moon - Melting Away

geschrieben von

Die Band Ashes Of Moon wurde bereits in unserer Rubrik „Unter dem Radar” vorgestellt und natürlich konnte ich es mir nicht nehmen lassen, auch zur neuen EP „Melting Away” einige Zeilen zu schreiben. Da mir der Vorgänger „The Darkness Where The Past Lay Down” sehr gefallen hat, sind Vorfreude und die Erwartungshaltung entsprechend groß.

Montag, 29 Januar 2018 13:41

Atrexial - Souverain

geschrieben von

Katalonien hat in den letzten Wochen und Monaten nicht unbedingt für die besten Schlagzeilen gesorgt. Neben dem ganzen politischen Chaos, das dort herrscht, gibt es allerdings auch gute Neuigkeiten aus dem Krisenherd: „Atrexial“ haben ihre erste Platte „Souverain“ fertig und geben damit einen harten Takt vor.

Mittwoch, 24 Januar 2018 22:20

VARGSANG - IN THE MIST OF NIGHT

geschrieben von

2008 hielt man das gleichnamige Ein-Mann-Projekt von Vargsang für endgültig gestorben. Sechs Jahre später meldet er sich mit dem vierten Album „In The Mist Of Night“ zurück und schafft es, trotz der langen Pause nahtlos an die Vorgänger anzuknüpfen.  

Seite 3 von 107