Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 71

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 70

Donnerstag, 10 Mai 2012 19:57

Agrypnie - Asche EP

geschrieben von

Musikliebhaber lässt man nicht gerne warten. Daher verkürzen Agrypnie mit der „Asche EP“ die Wartezeit auf das, für 2012, angekündigte Album, unter dem ludwigsburger Label Supreme Chaos Records.

Dienstag, 08 Mai 2012 21:57

Unleashed - Odalheim

geschrieben von

Bei Unleashed verhält es sich eigentlich immer wie bei Lemmy`s Motorköpfen auch: wo Unleashed draufsteht, ist auch Unleashed drin.  Wobei die Schweden auf ihrem mittlerweile elften Studioalbum „Odalheim“ Sound und Produktion ans Jahr 2012 angepasst haben, ohne dies aber zu übertreiben.

Sonntag, 06 Mai 2012 17:32

Traitor - Thrash Command

geschrieben von

Nicht nur der Heavy Metal der 80er wird mit vielen frischen Bands wiederbelebt, auch der Thrash Metal kommt zum Glück auch nicht zu kurz! Den mit den Balinger Jungs von Traitor wird gegen jeden Trend angekämpft und Thrash Metal auf ganz hohem Niveau gespielt.

Samstag, 05 Mai 2012 13:42

Pennywise - All or nothing

geschrieben von

Dies wird wahrscheinlich eines der kürzesten Reviews, die ich je geschrieben habe. Doch das bedeutet nichts Schlechtes im Falle des neuen Albums „All or nothing“  der Punk-Rock Legende Pennywise.

Donnerstag, 26 April 2012 18:00

Watch me Bleed - Kingdom

geschrieben von

Die Jungs von Watch me Bleed lassen am 4.Mai ihr zweites Studioalbum namens „Kingdom“ auf die Metalheads los! Wie beim Debüt bedient Markus Pohl (Mystic Prophecy) die Gitarre, Steffen „Hüni“ Theurer das Schlagzeug (ex Symphorce, Chinchilla), Marco Modl den Bass und Chris Rodens teilt sich, wie beim vorangegangenen Album (damals mit Markus Wenzel), das Mikrofon mit Alex Gindu. Erneut eine tolle Musikermischung die auch Album Nummer Zwei zu einem Geheimtipp macht!

Samstag, 21 April 2012 21:15

Shotgun Express - Gypsy Blues

geschrieben von

Liebe Shotgun Express, ihr seid der lebende Beweis dafür, dass aus Harthausen doch noch was Gutes kommen kann - und dieses Lob von einem Sielminger kann man nicht hoch genug ansiedeln. (nur was für Insider). Was man auf vielen neuen Sleaze Rock Alben feststellen muss, ist der für diese Musikart viel zu glatt geschliffene Sound. Shotgun Express schaffen es genau diesen Mangel auszumerzen und rotzen auf ihrem Debut „Gypsy Blues“ frisch und unverbraucht drauf los.

Samstag, 21 April 2012 14:41

Black Breath - Sentenced to Life

geschrieben von

Was hat Schweden außer Ikea, Elchen, schönen Frauen und herrlichen Landschaften zu bieten? - Richtig: eine Menge hervorragender Schwedentod-Bands, die weltweit Erfolge feiern können. Doch was hier ganz stark nach Oldschool Schweden-Death-Metal klingt, hat seinen Ursprung in der amerikanischen Grunge-Hochburg Seattle.

Freitag, 20 April 2012 09:48

Insane - Doppelfickerspiegelpanzer

geschrieben von

„Doppelfickerspiegelpanzer“ nennt sich das aktuelle Werk der österreichischen Band Insane. Und wer jetzt denkt, dass Insane eine reine nonsense Band sind, wird auf dieser Scheibe definitiv innerhalb kürzester Zeit eines Besseren belehrt.

Mittwoch, 18 April 2012 19:16

H.E.A.T - Address the Nation

geschrieben von

Hätten wir das Jahr 1985 und diese Scheibe würde gerade erscheinen, dann wären H.E.A.T  in der Gegenwart genauso bekannt und erfolgreich wie Bon Jovi, Motley Crüe, Def Leppard und Konsorten – da lege ich mich fest. Mal abgesehen von einem etwas - sagen wir mal - unglücklichem Cover bleibt dies die einzige Schwachstelle auf einem bärenstarken Hitalbum namens „Address the Nation“ - vorausgesetzt man kann mit Glamrock, Melodic Hard Rock und Hair Metal etwas anfangen.

Sonntag, 15 April 2012 18:42

Sober Truth - Outta Hell

geschrieben von

Was kommt wohl dabei heraus, wenn vier sympathische Jungs aus dem Raum Bonn/Siegburg, alle möglichen Metalschubladen einmal durch den Mixer blasen? Richtig die Scheibe „Outta Hell“ der Undergrounded-Band Sober Truth.

Seite 103 von 109