Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 70

Donnerstag, 13 September 2012 14:13

The Offspring - Days go by

geschrieben von

The Offspring ? Ja genau. Die haben nämlich im Gegensatz zu ihren Green Day Kollegen noch richtig Feuer im Arsch, wie sie mit ihrer aktuellen Scheibe „Days go by“ unter Beweis stellen. The Offspring sind reifer geworden und haben sich trotz ihrer Bekanntheit noch nicht auf die faule Haut gelegt und jagen massenkompatible Weichspüler-Scheiße wie einige ihrer bekannte Kollegen der zweiten Punkgeneration durch den Äther.

Mittwoch, 12 September 2012 16:33

Some Hate Will Last - The Art Of Resistance

geschrieben von

Zwar sind mir schon einige Male One-Man-Bands untergekommen, im Death Metal - Bereich jedoch nur ein einziges Mal (bei Foul Body Autopsy). Bei der Mannheimer Hau-drauf-Ein-Mann-Kapelle "Some Hate Will Last" versucht Musiker "Doc Double L" sein Glück.  Die Band-Info verrät einiges das sogar gespannt, gleichzeitig aber auch ein wenig skeptisch macht: Stakkato-Grooves, brutaler Growl-Gesang, gelegentliche Breakbeats oder Jazz-Rhythmen - all das soll es hier zu finden geben.

Dienstag, 11 September 2012 13:05

Baroness – Yellow & Green

geschrieben von

"Yellow" ist die dritte der Grundfarben nach dem Album "Red" und "Blue". Nach dem stimmungsvollen Opener „Yellow Theme“ legt „Take My Bones Away“ die Stärke für Hooks und Melodien von Baroness offen. Der Sound rumpelt, kratzt und röhrt – glattgeschliffene Soundscheisse gibt es genügend.

Donnerstag, 06 September 2012 20:08

Vinyl Review: Der Weg einer Freiheit - Unstille

geschrieben von

Heute hab ich mal wieder was Besonderes im Gepäck für euch. Es wird mal wieder Zeit für eine Vinyl Review. Und zwar die neue Der Weg einer Freiheit Platte “Unstille“ in der limitierten Special Edition bei der die 7“ mit den beiden Bonustracks beiliegt. Das Album kommt in dunkelblauem Vinyl während die 7“ in klassischem Schwarz glänzt.

Mittwoch, 05 September 2012 13:16

SicknD - Welcome To The Sickness

geschrieben von

Sicknd sind eine junge Truppe aus Sinsheim die sich einer doch sehr modernen Spielweise des Death Metal verschrieben hat. Bereits seit 5 Jahren existent, schaffen es die Jungs nun mit "Welcome to the Sickness" ihr Debut zu veröffentlichen. Ob die Scheibe Potenzial hat habe wir für euch ausgecheckt!

Montag, 03 September 2012 19:38

When you Scream - The Alchemist

geschrieben von

Auch hier haben wir wieder ein Scheibchen aus dem Death Metal Underground… Aus dem melodischen Bereich um genau zu sein. “The Alchemist“ heißt die neuste Veröffentlichung von When you Scream und wartet mit 9 brandheißen Tracks auf den gewillten Zuhörer

Samstag, 01 September 2012 10:31

Shadows Fall - Fire from The Sky

geschrieben von

Das siebte Album der Bostoner Shadows Fall hört auf den Namen „Fire from the Sky“ und bietet eine Mischung aus Thrash, Melodic Death und Metalcore. Produziert wurde das Teil von Adam Dutkiewicz (KILLSWITCH ENGAGE) und ist für meinen Geschmack etwas zu weichgespült ausgefallen. Qualitativ gibt’s nix zu meckern, aber es ist eben eine 0815 Produktion...

Donnerstag, 30 August 2012 23:07

Striker - Armed to the Teeth

geschrieben von

Wer auf großartige Bands wie CAULDRON oder ENFORCER steht, wird mit der neuen Scheibe „Armed to the Teeth“ von STRIKER seine helle Freude haben. Hier wird zwar das Metal-Rad nicht neu erfunden, dafür aber richtig gut in Bewegung gesetzt. Erfrischender Speed-Melodic Metal aus Kanada, der einen einfach mitreißt.

Dienstag, 28 August 2012 00:42

Sorrows Path - The Rough Path of Nihilism

geschrieben von

Sorrows Path muss man mögen, die Lücke zwischen Doom und Power Metal zu füllen lässt mich persönlich fragen, ob die Lücke nicht auch zwischen Black und New Metal mit einem 1000km Gitarrenriff zu füllen wäre... Allerdings lässt sich die Band ziemlich gut zwischen Stratovarious und Chinchilla ansiedeln, wobei Stratovarious erheblich epischer und der Chinchilla Sänger mit mehr Power rüberkommt.

Montag, 27 August 2012 20:51

TANK - War Nation

geschrieben von

Die NWOBHM Veteranen von Tank liefern mit „War Nation“ den Nachfolger vom 2010er Output „War Machine“. Man hört an allen Ecken und Enden Saxon heraus, so beispielsweise beim namensgebenden Opener.

Seite 103 von 117