In diesen Tagen kehren die Leipziger Atmosphäre-Künstler Antlers mit ihrem neuen Album „beneath.below.behold“ zurück. Während ihr eigentümlicher, wahnsinnig vielseitiger Black Metal-Stil bereits auf ihrem 2015er Debüt „A Gaze Into The Abyss“ deutlich wurde, konnten die Sachsen vor allem auch live mit ihrem Material begeistern – auch optisch wurde da viel Wert aufs Image gelegt: So wird die Bühne mit Knochen und Tierschädeln verziert, Kerzen entzündet und das Licht stark gedimmt.

Freigegeben in News