Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69

"Ist das PartySan noch Underground? Wie könnt ihr das supporten?" Mit diesen Kommentaren durften wir uns ab dem Moment auseinandersetzen, als wir die ersten Party.San-Posts über FB geteilt hatten. Nun, was soll man sagen? Das Party.San ist natürlich eines der größeren deutschen Metal-Festivals und auch die fettgedruckten Namen auf dem Billing haben selbstverständlich einigen Impakt. Trotzdem hat sich das Event über die Jahre, ähnlich wie viele kleinere Festivals nicht verkauft oder (trotz Potential des Geländes) auf Hauen und Stechen vergrößert. Wer das Kleingedruckte liest findet jedes Jahr auch Bandnamen, die man selten oder gar nicht gelesen hat und das machte es für Undergrounded interessant, einen genaueren Blick zu werfen.

Freigegeben in Festival Reviews

Unter dem diesjährigen Motto „Into the Pott“ lud das Dong Open Air wieder einmal zum Ersteigen der Halde Norddeutschland aka Dongberg. Mit einem genretechnisch bunt durchmischten Line Up aus lokalen Größen und internationalen Bands lockte das Festival zu drei Tagen Bier, Stimmung und einer einmaligen Aussicht.

Freigegeben in Festival Reviews

Testament haben letztes Jahr wiedereinmal eine Granate von Album rausgehauen. Und mit „Dark Roots of the Earth“ sind die Bay Area Thrasher zurzeit auf Tour bei uns! Als erste Vorband konnten die jungen Schotten von „Bleed from Within“ gewonnen werden, mit denen ich so gar nicht warm werden wollte. Diese 08/15 Deathcoregülle passte so rein gar nicht zu solch einer Größe wie Testament.

Freigegeben in Konzert Reviews
Dienstag, 14 August 2012 00:37

Testament - Dark Roots of Earth

Hatte ich dieses Jahr schon ein paarmal über peinliche Albumcover hergezogen so mache ich jetzt eine tiefe Verbeugung vor dem Coverartwork von Testaments neuer Scheibe „Dark Roots of Earth“. Viel besser kann ein Plattencover eigentlich nicht aussehen. Allein dafür gibt’s schon einmal die Höchstnote 10.

Freigegeben in Album Reviews