Samstag, 04 August 2018 19:32

Arkuum - Die letzte Agonie

Nach drei Jahren melden sich Arkuum zurück: Auf das Debüt folgt nun ein Black Metal-Album, das sich der Erkundung der fünf Sterbephasen nach Elisabeth Kübler-Ross verschrieben hat. Arkuum zeigen dabei einen Reifeprozess, der sich sehen lassen kann. Anfang 2013 wurde Arkuum als Soloprojekt von David Theobald gegründet, zwei Jahre später erschien in Eigenproduktion das Debüt „Trostlos“. Mit Unterstützung von „Zeugen der Leere“-Sänger Denny konnte Arkuum dabei auch durchaus überzeugen:

Freigegeben in Album Reviews