Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 83

Mittwoch, 13 November 2013 20:33

Slegest - Loyndom

Slegest - Loyndom revisited:

Fünf Jahre nach Release ist Loyndom inzwischen ein steter begleiter meiner Playlist geworden und ich hatte immer im Kopf, dass ich dem Album nach dem Release in 2013 eine Bewertung im oberen Viertel gegeben hatte. Umso peinlicher, dass es damals nur für 5,5 von 10 Punkten gereicht und ich damit der Band - und vor allem der Platte - unrecht getan habe. Jetzt, wo eine 7ber Vinyl mit zwei neuen Songs der Band ansteht, hab ich es als Pflicht und Ehrenrettung angesehen, die Schmach meines jüngeren "Ichs" zu tilgen und dem Album auch hier eine Rehabilitierung angedeien zu lassen.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 10 November 2013 19:20

FX3 - Spacemusic

Ziemlich progressiv – Oder sollte ich sagen alternativ geht es beim Erstlingswerk von FX3 zu. Der relativ nichtssagende Bandname könnte auch ein Nintendo Racing Game oder eine Produktbezeichnung eines Rasierapparate-Herstellers sein, steht aber doch für ziemlich eigenwilligen, praktisch ausschließlich akustischen Rock.

Freigegeben in Album Reviews
Sonntag, 10 November 2013 11:34

Dark Man Shadow - Victims Of Negligence

Was am Längsten währt wird öfters gut, so könnte man wohl sagen. Dark Man Shadow aus Bingen haben nach der Gründung in den späten 90ern inzwischen so ziemlich jede Höhe und Tiefe durchgemacht. Von einer kreativen Phase in die nächste stolpernd, einem frühen Plattenvertrag bei Warner Chappel, einigen Besetzungswechseln und nach drei Alben in 2003 schließlich eine lange lange (gefühlte) Pause.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 06 November 2013 09:02

Kalle Rock TV - Folge 1

Dass Kalle Rock Berlin schon seit Jahren mit hochwertigsten Interviews von Künstlern und Musikern rund um die Metalszene aufwartet, dürfte inzwischen einigen bekannt sein. Jetzt geht es aber erst richtig los und Kalle präsentiert in regelmäßigen Turnus eine fast 45-minütige Webshow rund um Metal, Konzerte, Artisten und einigen anderen Schmankerln wie z.B. skandinavische Sprachkurse für Hängengebliebene!

Freigegeben in News
Donnerstag, 31 Oktober 2013 09:23

King Fear - Frostbite

Auch Hardcore Black Metallern wird mal langweilig. So und nicht anders erkläre ich mir als relativer Black Metal Laie die Entstehung von Black 'n' Roll Bands wie Haust oder dem Paradebeispiel Darkthrone, die bzw. „der“ sich über die langen, langen Jahre auch durch die Genre gefressen haben und dennoch immer tief im BM verwurzelt waren und sein werden.

Freigegeben in Album Reviews
Mittwoch, 30 Oktober 2013 17:58

caliber.X im aktuellen Legacy!

Ein paar unserer Undergrounded-Bands durften wir ja schon im Legacy begutachten und feiern. Jetzt ist es an caliber.X, im wohl derzeit untergründigsten Printzine, erwähnt zu werden. Hier geht es hauptsächlich um das inzwischen in die Jahre gekommene aber dennoch immer noch brandheiße Album „Suburbia“ und die Genre- bzw. Bandbeschreibung.

Freigegeben in News
Montag, 28 Oktober 2013 21:23

77 – Maximum Rock 'n' Roll

I simply call it ROCK 'N' ROLL - Lauscher auf Freunde des Rock es gibt neues Material. Maximum Rock 'n' Roll heißt der dritte Streich der Spanier `77, die am 22.10.2013 Ihr neuestes Werk auf den Markt brachten. Na Bock auf Rock? Die passende Review gibt’s natürlich bei uns!

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 28 Oktober 2013 09:42

Minotauro - Master Of The Sea

Episch, melodisch, abwechslungsreich. So klingt das Debüt der Italiener von Minotauro „Master Of The Sea“ In feinster Stratovarious-Manier spielen sich die sechs Jungs durch ein ausgefeiltes und durchdachtes Gesamtwerk, das durch die Bank weg mit Drehungen, Wendungen und intelligenten Twists aufwartet.

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 25 Oktober 2013 09:54

Zodiac - A Hiding Place

Konnte man das letztjährige Debütalbum "A Bit Of Devil" der Münsteraner Zodiac noch in die Retroschublade stecken, so wird man mit dem neuen Silberling „A Hiding Place“ so seine Probleme mit der Kategorisierung haben. Entspannte Rocker wie zum Beispiel „Moonshine“ oder der Opener „Downtown“ wechseln sich immer wieder mit recht bluesigen und ruhigeren Stücke wie „Underneath My Bed“ oder auch „Believer“ ab.

Freigegeben in Album Reviews
Montag, 21 Oktober 2013 19:01

Angur hat einen neuen Drummer!

Endlich aufatmen: Angur sind wieder komplett. Nach der schwierigen Suche eines neuen Schlagzeugers sind wir nun froh deren Ende verkünden zu können. Mit Carsten haben die Jungs neben einem sehr versierten Drummer auch einen Mitstreiter an Ihrer Seite gefunden, der mit den anderen zusammen die Band auf neue Höhen bringen wird!

Freigegeben in News
Seite 8 von 31