Freitag, 18 September 2015 19:47

Darking - Steal The Fire

geschrieben von
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Darking - Steal The Fire Darking - Steal The Fire Darking

Die italienische Band Darking macht epischen Power Metal mit NWOBHM-Einflüssen und bietet dem Fan genau was er erwartet: schnelle Double-Bass-Attacken, kombiniert mit sehr eingängigen Melodielinien und Refrains die sofort ins Ohr gehen. Das Ganze geht in Richtung Rhapsody, ein bisschen Hammerfall und zeigt minimale Iron Maiden-Anleihen (z.B. auf „Steal The Fire“). Der Gesang bewegt sich ganz überwiegend in den hohen Gefilden, es fehlt mir etwas der Wiedererkennungswert, aber ansonsten ist alles im grünen Bereich.

 

Musikalisch hat die Instrumentalfraktion einiges zu bieten und egal ob Gitarren- oder Schlagzeugarbeit: hier kann man auf absolute Könner ihres Fachs zurückgreifen. Kein Wunder, Gitarrist Agostino Carpo und Schlagzeuger Leonardo Freschi haben von Mitte der 80er bis Mitte der 90er Jahre schon zusammen in der Band Domine gespielt, was auch den Coversong „Stormbringer“ auf der aktuellen CD erklärt. Im Gegensatz zu Bands wir Hammerfall zeigen Darking ihre Einflüsse aus den Metal-Bands der 80er Jahre deutlicher, hier meint man immer wieder etwas Maiden oder Running Wild herauszuhören, dennoch liegt das Hauptaugenmerk schon auf Liedern die man spätestens ab dem zweiten Refrain mitsingen kann.

 

Geschwindigkeitsmäßig bewegt man sich überwiegend im Midtempo-Bereich und auch das ist per se natürlich noch kein Qualitätskriterium, aber auch hier wäre etwas mehr Variation wünschenswert. Nichts mit der Musik zu tun haben auch Cover und Titel des Albums, aber auch hier greift man ganz tief in die Klischee-Kiste und es fehlt mir das Neue, die Ecken und Kanten, die eine Band meiner Meinung nach bieten muss, um nicht in der Masse der neuen Veröffentlichungen jeden Monat unterzugehen und um sich auch von den etablierten Bands abzuheben, denn auch wenn ich jeden Monat einige neue CDs und Schallplatten kaufe, so kann ich mir doch niemals alle Neuerscheinungen leisten, die ich gerne haben möchte. Von daher ist die Bewertung rein subjektiv und hat absolut nichts mit dem musikalischen Niveau oder dem Beherrschen der Instrumente zu tun – aber wer schon etliche Power Metal CDs in seinem Regal stehen hat und mich nach einer Empfehlung fragen würde, dem würde ich vermutlich hundert Bands vor Darking empfehlen, obwohl sie ihre Sache nicht schlecht machen.

  

Die sieben bzw. acht Songs (je nach Albumversion) sind spielerisch und kompositorisch auf hohem Niveau, es fehlt mir persönlich etwas an Eigenständigkeit. Sie sind nicht schlecht, gehen schnell ins Ohr und machen auch Spaß, aber die Langzeitfreude war bei mir doch etwas getrübt, da mir manche Songs schon beim zweiten Anhören gefühlt wie bereits hundert Mal gehört vorkammen und die Melodielinien dann doch zu vorhersehbar waren. Von daher ist es letztendlich Geschmackssache: wer auf geradlinigen, epischen Power-/Speedmetal steht bekommt hier ein durchweg gut gemachtes Album. Wer hingegen auf der Suche nach etwas Ungewöhnlichem, abseits der ausgetretenen Pfade sucht, wird wohl weitersuchen müssen...

 

 

Tracklist:

1. Icarus
2. Steal the Fire
3. Eldorado
4. I'm a Legend
5. Killing Machine
6. The Storyteller
7. Stormbringer

 

Bewertung:

5 von 10 Punkten

Weitere Informationen

  • Band: Darking
  • Album Titel: Steal The Fire
  • Erscheinungsdatum: 02.02.2015
  • Fazit: Die sieben bzw. acht Songs (je nach Albumversion) sind spielerisch und kompositorisch auf hohem Niveau, es fehlt mir persönlich etwas an Eigenständigkeit. Sie sind nicht schlecht, gehen schnell ins Ohr und machen auch Spaß, aber die Langzeitfreude war bei mir doch etwas getrübt, da mir manche Songs schon beim zweiten Anhören gefühlt wie bereits hundert Mal gehört vorkammen und die Melodielinien dann doch zu vorhersehbar waren. Von daher ist es letztendlich Geschmackssache: wer auf geradlinigen, epischen Power-/Speedmetal steht bekommt hier ein durchweg gut gemachtes Album. Wer hingegen auf der Suche nach etwas Ungewöhnlichem, abseits der ausgetretenen Pfade sucht, wird wohl weitersuchen müssen...
Gelesen 1289 mal

Medien

Darking - Steal The Fire - OFFICIAL VIDEOCLIP Darking