Grave

Grave

Stolz kann sich nur erlauben wer bereit ist alles zu verlieren.

Freitag, 07 Dezember 2018 11:14

Interview with Laura Künnap (Morbid Pillows)

Laura Künnap is a name you maybe have never heard of when you aren’t familiar with the estonian scene -but most of the people there (and most likely in Scandinavia) have already seen her art. Laura is indeed a creative mastermind that created the latest Hard Rock Laager Event posters, a lot of band artwork and has her own etsy-shop for fine “morbid” art. Time for Undergrounded to take another look behind the curtains of the estonian scene!

Freitag, 30 November 2018 18:05

Iron Sky - The Coming Race Is Finished!

Wisst ihr noch, damals, 45, als sich Opa mit ein paar Wissenschaftlern auf den Mond geflüchtet hat, um dort eine neue Zivilisation aufzubauen um dann im Jahr 2012 den amerikanischen Wahlkampf zu unterstützen und mitnichten die Weltherrschaft anzustreben? Nein? Wir auch nicht, aber der Film Iron Sky war echt cool und wir konnten damals Timo Vuorensola zu Sauna, Bier, Metal und eben Iron Sky 2 zu interviewen. (LINK)

In the Estonian metal scene, as a creative and dedicated mind, you don’t do only „one“ thing. As there aren’t enough people to feed the hunger of the fans, you are (at least) in one band, you organize gigs on your own, and on the day of the gig(s) you are lighting guy, coordinator and band supervisor in one person. All of this applies to Ingmar Aasoja, who is an active singer and guitar player in his band „Thou Shell Of Death“ and who organizes one of the most important festivals in Tallinn – Howls Of Winter.

Freitag, 28 September 2018 09:20

Offener Brief an die Deutsche Post

Liebe deutsche Potz,

wir kennen uns wirklich schon lange, du und ich. Und ja, bevor du es mir vorgwegnimmst, es war nicht immer leicht mit uns beiden. Früher hast du mir eine Menge Freude bereitet, als ich noch Briefmarken mit bunten Bildchen und mal mehr, mal weniger Zacken gesammelt habe. Dann haben wir uns aber langsam voneinander entfremdet, als du dich in DHL, Deutsche Post und Postbank aufgesplittet und in diesen Sparten langsam aber sicher die Gebühren rauf, und den Service runter geschraubt hast.

Janne Vuorela might not be a name that you have already heard of, but this might change soon. As we have just recently had a deeper dive into the persian/far eastern scene with our interview with Magus and the review of Paganland, we have heard about a project called „Persian Black Metal Story“. This soon-to-be first documentary from Janne Vuorela is depicting the Black Metal scene in Persia in general as well as the story of an outstanding persian artist in particular. We wanted to know more about Janne and of course about his project.

Zum Howls Of Winter ins estnische Tallinn zu reisen, ist doch etwas anderes als das nächste Wald- und Wiesen-Festival anzufahren. Dort wird viel mehr in einen kompletten Szene-Mikrokosmos eingetaucht und das Szeneideal hochgehalten, das in Deutschland schon lange verloren gegangen scheint. Tallinn darf gerne als Schnittstelle zwischen Skandinavien und dem Baltikum gesehen werden und verbindet das Beste aus den beiden Welten.

Mittwoch, 22 August 2018 02:47

Interview mit Legatus (Halphas)

Black Metal ist momentan ein schwieriges Thema. Die einen beklagen die Bandschwemme und die generischen Kopien der nächsten 100 XY-Trve-Cvlt-Norwegischen Wald-und-Wiesen-Kombos, die anderen verfassen Abgrenzungen nach Links und Rechts, um überhaupt irgendwo spielen zu „dürfen“, und wieder andere… naja, wieder andere halten die Fresse, beklagen sich nicht, ziehen ihr Ding durch und performen, wo es passt.

Finally it is here! The Big Guide To Bandsupport In 2018! This survey took us several months and the UG team listened closely to bands, eventmanagers, bookers, scene supporters and of course fans of our music genre, to bring you unheard tips and tricks how to support your local scene, bands, and events alike!

Sonntag, 24 Juni 2018 22:42

Undergrounded in 2018

Alles steht im ewigen Wandel der Zeit. Mit dieser Wahrheit aus einem 08/15 Bauernweisheiten-Kalender wollen wir euch, unseren Lesern, Fans und evtl. Freunden mitteilen, dass sich Undergrounded im Umbruch befindet. Viele unserer Schreiber und Wegbegleiter sind älter geworden. Wir haben uns seit 2005 verändert, sind Väter, Mütter, selbstständige Schichtarbeiter oder evtl. auch erfolgreiche Medienmogule geworden. Jedenfalls fordern diverse Lebenswagnisse von jedem im Team viel Zeit, Raum und Energie bzw. zwingen viele von uns einen anderen Fokus einzunehmen.

Während sich im Underground die Black Metal Events immer noch großer Beliebtheit erfreuen, ist es um einige große Veranstaltungen ruhig geworden. Dies hängt nicht nur mit der immer schwierigeren Situation zur Erfüllung der rechtlichen Auflagen und den dadurch steigenden immensen Kosten zusammen. Auch für die Bands besteht der berechtigte Wunsch, mit ihren Auftritten die Unkosten für Anreise, Unterkunft zu decken sowie ein Zubrot für Probenräume, Equipment, Studiomiete, etc. zu bekommen. Dass hier also schwindende Besucherzahlen und die damit einhergehende finanzielle Ungewissheit eine wichtige Rolle spielen, ist ein "No Brainer".

Seite 1 von 21

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung