Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 90

Mit dem neusten Album "Pale Communion" haben sich Opeth scheinbar völlig von ihren todesmetallischen Wurzeln abgewandt und gehen weitere Schritte in Richtung Progressive Rock. Das Åkerfeldt nach wie vor brüllen KANN und die Band sich auch in dieser neuen Schublade nicht einsperren lassen wird, wurde am vergangenen Samstag live und in Farbe eindrücklich bewiesen. 

Freigegeben in Konzert Reviews

„Nur noch 800 Meter“ lachte uns das Schild am Parkhaus einer der größten Bergfestungen Europas entgegen. Dass die 800 Meter bergauf über Kopfsteinpflaster gehen sollten, schmälerte allerdings den Eroberungswillen etwas, was uns aber nicht daran hinderte die Herausforderung aufzunehmen.

Freigegeben in Konzert Reviews
Dienstag, 15 Juli 2014 12:53

FIRTAN - Neue Gigs bestätigt

Wer bisher noch keine Gelegenheit hatte unsere Schützlinge FIRTAN live und in Farbe zu sehen, sollte sich folgende Termine im Herbst vormerken: 

22.11.2014 Black Fall Fest II ,Bremen (mit The Chainsaw Demons, Plenty of Nails und Asator)

29.11.2014 Finsterforst 10th anniversary Show, Freiburg (mit Finsterforst, The Privateer)

Freigegeben in News

Ein Konzert das auf DVD/Blue-Ray verewigt wird ist immer ein guter Garant für was Besonderes. Die Überraschung war also nicht groß, als während dem Gig zwei Gast-Sänger angekündigt wurden. Die Auswahl hingegen war eher überraschend: Neben Speeds „Lieblingssänger“ Nathan J. Biggs von Sonic Syndicate als logische Variante sollte auch Nightwishs Frontfrau Floor Jansen das Mikrofon übernehmen - man durfte also gespannt sein.

Freigegeben in Konzert Reviews

(Fotos: Libertina Grimm) Die schwedischen Black Metal Urgesteine Watain befinden sich momentan auf großer Europatournee. Ein fester Halt ist natürlich das Ruhrgebiet, dieses Mal sollte das Resonanzwerk in Oberhausen Austragungsort einer ihrer berüchtigten Liveshows werden. Mit dabei haben sie ihre schwedischen Landsmänner von Degial. Grund genug für Undergrounded dieser Veranstaltung einen Besuch abzustatten.

Freigegeben in Konzert Reviews

25 years of Axxis - Die deutscheMelodic Rock-Institution feiert 25 Jahre „Kingdom Of The Night“ LIVE am 03.April in der Rockfabrik Nürnberg. Support: Tri State Corner, Lion Twin
Kingdom Of The Night -- 1989 das bestverkaufteste Hardrockdebut aller Zeiten in Deutschland. 2014 werden die nordrhein-westfälischen Hardrocker Axxis 25 Jahre alt. Vor 25 Jahren kam ihr Erfolgsalbum "Kingdom Of The Night" auf den Markt, das bis heute zu den wichtigen deutschen Rock-Alben zählt. Auf den Tag genau 25 Jahre später, am 28.2.2014, erscheint "Kingdom Of The Night", Teil 2.

Freigegeben in News

Im Balinger Raum geht ja Metalmäßig schon einiges, so verschlug es uns auch am Samstag auf die Schwäbische Alb. Genauer nach Meßstetten ins Waldhorn. Ein Abend voller Oldschool Metal wartete auf uns. Iron Curtain, Division Speed, Nücleahölic und unsere Jungs von ErzfeinT rockten was das Zeug hielt und machten mal wieder einen unvergesslichen Abend möglich!

Freigegeben in Konzert Reviews

Wenn eine der dienstältesten Death Metal-Bands wie INCANTATION völlig bescheiden eine Tour mit dem Motto : ”DEATH METAL LEGENDS RETURN” überschreiben, dann ist das nicht nur berechtigt. Nein, dann ist das schlicht und einfach die Wahrheit!

Freigegeben in Konzert Reviews

(Fotos und Bericht: Thorsten Fiolka) Die israelische Oriental-Metal-Institution ORPHANED LAND befindet sich momentan, wie immer mit international bunt gemischten Supportbands, auf ihrer ausgedehnten Welttournee 2013 um einerseits ihr neues (zugegeben geniales) Album „All Is One“ zu promoten, als auch um für Frieden und Völkerverständigung zu werben.
Diesmal sind die beiden französischen Bands THE MARS CHRONICLES und KLONE, sowie BICOLATE aus Jordanien am Start, um die germanischen Hallen auf den Headliner vorzubereiten.
Wir machen heute Station in der Bochumer Matrix, die den Rahmen für einen denkwürdigen orientalischen Metal-Abend bietet.

Freigegeben in Konzert Reviews

(Bericht und Fotos: Thorsten Fiolka) Die deutsche Hardrock-Institution AXXIS rief zum 25-Jahre-Jubiläumskonzert in ihr Quasi-Wohnzimmer ins Lüner Kultur- und Aktionszentrum, besser bekannt als Lükaz und sorgte dort wie schon bei ihren letzten drei umjubelten Auftritten 2010, 2011 und 2012, für eine restlos ausverkaufte Hütte.
Als Einheizer für einen sehr launigen Abend gaben sich die aufstrebenden Gelsenkirchener Power-Metaller GLORYFUL und die Schwäbischen GlamMetal-Jungspunde REBELLIOUS SPIRIT die Ehre.

Freigegeben in Konzert Reviews
Seite 3 von 4

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung