Am 06. und 07.05.2016 fand bereits zum zweiten Mal das Acherontic Arts Festival statt. Freunde aller Spielarten des Doom sowie Black Metals fanden sich am ersten Mai-Wochenende in diesem Jahr in der Oberhausener Turbinenhalle zusammen, um gemeinsam dieses besondere Festival zu begehen.

Freigegeben in Festival Reviews
Sonntag, 22 Mai 2016 16:30

Barús - Barús

Die Franzosen Barús veröffentlichten im Januar 2016 ihre erste, selbstebetitelte EP als Silberling und nun landete sie bei uns auf dem Tisch. Eine Scheibe, die man sehr schwer einordnen kann. Ist das nun gut, schlecht oder beides?

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 12 Februar 2016 16:58

Absent/Minded - Alight

Manchmal muss es eben nicht laut, schnell und auf die Fresse sein. Manchmal reichen auch einfach nur laut – verdammt laut und ein kräftiger Leberhaken mit einem Vorschlaghammer. Abgrundtief und mit der schleppenden Wucht einer vom Leibhaftigen selbst entworfenen Dampfwalze eröffnen Absent/Minded ihre Sludge-Doom Platte „Alight“. Der Sound schlägt auf den Magen, so wie es sich für eine Band dieses Nischengenres gehört.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 14 März 2015 12:34

Unter dem Radar: Alunah (Doom Metal)

In den West Midlands (England) wurde 2006 die Band Aluna gegründet, die seit dem ihren eigenen musikalischen Weg geht. Die Merkmale ihres Soundes sind die Mischung von Doom-Elementen mit klassischen Heavy und Psychedelic Rock und die einzigartigen, fast hypnotisierenden Vocals von Sängerin Soph Day.

Freigegeben in Unter dem Radar
Samstag, 02 August 2014 18:13

Doom:VS - Earthless

2004 gründete Johan Ericson, seines Zeichen Gitarrist bei Draconian, sein Projekt Doom:VS mit dem Ziel, schweren und langsamen Doom Metal zu machen. 10 Jahre und zwei Alben später besteht das Ein-Mann-Projekt immer noch und bringt mit „Earthless" ein weiteren Tonträger heraus.

Freigegeben in Album Reviews

Anfang des Jahres 2006 kam es in Malta zu einigen Zufällen, die zur Entstehung von Nomad Son beitrugen. Die Heavy Rock Band Frenzy Mono und Albert Bell (Forsaken) trafen zusammen, als David Vella, Besitzer der Temple Studios, in einem Song der Band eine doomige Schlagseite erkannte. Er arrangierte eine Jam-Session mit der Band und Bell, nahm diese heimlich auf und fertig waren die ersten beiden Demo-Songs von Nomad Son!

Freigegeben in Unter dem Radar
Donnerstag, 10 April 2014 20:27

Mothermound - The Burden of Tomorrow

Die slowenische Stadt Tolmin ist vielen als Veranstaltungsort des Metalcamps ein Begriff. Kaum einer dagegen wird wissen, dass es auch der Geburtsort der Doom Metal-Band Mothermound ist. Auch wenn die Band sich erst 2009 gegründet hat, reichen ihre Wurzeln bis ins Jahr 1995 und zu der Band Expulsion (Slowenien) zurück. Mit "The Burden of Tomorrow" erschien nun das Erstlingswerk des Vierers, welches eine gewagte Mischung verschiedener Stile verspricht.

Freigegeben in Album Reviews

Neben Bier mit Moorgeschmack hat Irland auch einige musikalische Perlen, wie zum Beispiel die Doom-Metal-Band Dread Sovereign anzubieten. Mit "All Hell’s Martyrs" (VÖ: 21.03.2014) steht bei den Herren bald der Release ihres Debüts an. Passend dazu wurde jetzt der Song 'Cthulu Opiate Haze' via Roadburn.com veröffentlicht.

Freigegeben in News
Sonntag, 12 Januar 2014 17:29

Mist - Demo 2013

Im Juli 2012 gründeten fünf Damen aus Ljubljana eine Doom Metal-Band mit dem Namen Mist. Im November 2013 erschien die erste Demo und die folgende Review soll nun klären, ob alle Wortspiele mit dem deutschen Wort “Mist” angebracht sind oder nicht.

Freigegeben in Album Reviews
Dienstag, 08 Oktober 2013 20:12

Urtod releasen Misty Grey Tape "Demon"

Urtod präsentiert in Kooperation mit Bellim Musicae das aktuelle „Misty Grey Tape "Demon" und damit 100 Tapes untergründigsten Metal. Auf knapp 30 Minuten Magnetband bekommt ihr Oldschool Doom für einen lächerlich niedrigen Preis von 3 Euro mit fünfseitigen Booklet. Wer noch einen Euro drauflegt bekommt noch ein DinA3 Poster oben drauf.

Freigegeben in News
Seite 5 von 6

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung