Dienstag, 30 August 2016 19:18

Pest Empire - Prophet

Ihr sucht nach einem entspannten Album um den Sommer gemütlich bei einem Bierchen ausklingen zu lassen? Dann macht besser einen großen Bogen um PEST EMPIRE.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 13 August 2016 13:43

Tesa - Ghost

„G-H-O-S-T“, das 3. Album der Rigaer Sludge/Post-Metal Formation Tesa besticht durch eine durchdringende, lavaartige Strömung in den Kompositionen. Der Wechsel von Tempo, energiegeladenen Riffs und einer atmosphärischen Dichtigkeit zeigt deutlich die Weiterentwicklung des Trios aus Lettland…doch von vorne.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 06 August 2016 15:30

Forlatt - Ingenting

Forlatt aus Chemnitz ist ein Ein-Mann-Projekt und hat sich dem Atmosphärischen Black Metal verschrieben. Auf „Ingenting“, dem Debüt Album kann man aber noch deutlich andere Einflüsse erkennen, sind manche Gitarren Riffs dem Doom Metal entliehen und in ein anderes Soundgewand gepackt. Klagende Lead-Gitarren, die über all dem schwarz bis grau hängen, trügen das Bild bis dahin nicht…

Freigegeben in Album Reviews

„Don't judge a book by its cover“ sagt der Volksmund. Das fantastische Cover mit Jugendstilanleihen (Melchior Lechter  lässt grüßen) der Scheibe „For This We Fought the Battle of Ages“ von SUBROSA, verwirrt uns nicht und wir haben die Platte mit kühlem Kopf gehört.

Freigegeben in Album Reviews

Schwarze Loge Ritus präsentierte uns im Februar 2016 bereits die Zeremonie der Schatten und brachte uns nun, mit ihrer zweiten Veranstaltung, den Doom nach Hessen. Das Line-Up versprach eine gute Mischung aus verschiedenen Spielarten des Doom Metal zu sein und der Jazzkeller passte als Location einfach super zu so einem Event. So zogen wir zu zweit los und freuten uns auf einen doomigen Abend.

Freigegeben in Konzert Reviews

Am 28.05.2016 gabs wieder mal einen totalen Abriss im Iron Eagle (Lugau), denn 2 hochkarätige Bands aus Italien hatten sich angekündigt. Whiskey Ritual und Forgotten Tomb sind ja mittlerweile für ihre großartige Livepräsenz bekannt und haben zur Verstärkung die schwarzmetallischen Sachsen von Notorius im Schlepptau. Großartiger Club, tolle Bands und volles Haus. Wer das Iron Eagle kennt, der schätzt den guten und drückenden Sound und die engagierte Crew. Der Sound- und Lichtmensch hat sogar mit sich reden lassen und sorgte für eine kamerafreundliche Bühnenbeleuchtung, worüber ich sehr dankbar war.

Freigegeben in Konzert Reviews

Am 06. und 07.05.2016 fand bereits zum zweiten Mal das Acherontic Arts Festival statt. Freunde aller Spielarten des Doom sowie Black Metals fanden sich am ersten Mai-Wochenende in diesem Jahr in der Oberhausener Turbinenhalle zusammen, um gemeinsam dieses besondere Festival zu begehen.

Freigegeben in Festival Reviews
Sonntag, 22 Mai 2016 16:30

Barús - Barús

Die Franzosen Barús veröffentlichten im Januar 2016 ihre erste, selbstebetitelte EP als Silberling und nun landete sie bei uns auf dem Tisch. Eine Scheibe, die man sehr schwer einordnen kann. Ist das nun gut, schlecht oder beides?

Freigegeben in Album Reviews
Freitag, 12 Februar 2016 16:58

Absent/Minded - Alight

Manchmal muss es eben nicht laut, schnell und auf die Fresse sein. Manchmal reichen auch einfach nur laut – verdammt laut und ein kräftiger Leberhaken mit einem Vorschlaghammer. Abgrundtief und mit der schleppenden Wucht einer vom Leibhaftigen selbst entworfenen Dampfwalze eröffnen Absent/Minded ihre Sludge-Doom Platte „Alight“. Der Sound schlägt auf den Magen, so wie es sich für eine Band dieses Nischengenres gehört.

Freigegeben in Album Reviews
Samstag, 14 März 2015 12:34

Unter dem Radar: Alunah (Doom Metal)

In den West Midlands (England) wurde 2006 die Band Aluna gegründet, die seit dem ihren eigenen musikalischen Weg geht. Die Merkmale ihres Soundes sind die Mischung von Doom-Elementen mit klassischen Heavy und Psychedelic Rock und die einzigartigen, fast hypnotisierenden Vocals von Sängerin Soph Day.

Freigegeben in Unter dem Radar
Seite 4 von 5

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung