Bereits zum zweiten Mal fand das Under The Black Sun Festival in der neuen Location, namentlich der Freilichtbühne Friesack statt. Anders als im letzten Jahr, in dem die Unwetterlage das neue Gelände in einen unwirtlichen Schlammsumpf verwandelte, wurden die Besucher diesmal von heißer Sonne, klarem Himmel und trockener Luft begrüßt. Dass dies reinem Glück geschuldet war, bewies unter anderem die lange Anfahrt unseres Chapter-Führers BaWü, der nicht weniger als drei Mal durch „schweres Wetter“ von Stuttgart ins Berliner Umland anreiste. Den Nachmittag über füllte sich der trockene Zeltacker mehr und mehr und gespannt erwartete man die ersten Bands.

Freigegeben in Festival Reviews
Samstag, 30 Juni 2018 20:06

Xternity arbeiten an neuem Material

Die westfälischen Dunkelmetaller Xternity arbeiten an neuem Material. Und dies soll sich von den älteren Sachen unterscheiden.

Freigegeben in News

Das isländisch-deutsche Pagan Black Metal-Projekt „Árstíðir lífsins“ war zuletzt mit der 2016 erschienenen EP „Heljarkviða“ in den Schlagzeilen – jetzt hat die Band um Stefan „Stefán“ Drechsler, den Isländer Árni Bergur Zoëga und Helrunar-Frontmann Marcel „Marsél“ Dreckmann pünktlich zur Sommersonnenwende via sozialer Kanäle neue Pläne vorgestellt.

Freigegeben in News
Montag, 25 Juni 2018 11:38

Forlatt - Aldri

Songs mit einer Länge von 30+ Minuten sind im Black Metal nach wie vor nicht die Regel. Bands wie Moonsorrow schaffen es jedoch, mit wenigen solcher Songs ganze Alben adäquat zu füllen. Auch Forlatt kommt auf der Scheibe „Aldri“ mit drei elendig langen Titeln daher. Nur kommt das Atmospheric/Post Black-Projekt nicht ganz auf das Niveau der mittlerweile legendären Finnen.

Freigegeben in Album Reviews
Donnerstag, 21 Juni 2018 22:47

Unter dem Radar: Dumal (Black Metal)

Zugegeben, Amerika ist nicht gerade dafür bekannt über eine besonders große bzw. hierzulande vielbeachtete Black Metal Szene zu verfügen. In Deutschland dominieren ganz klar die skandinavischen Länder, Projekte aus Frankreich und Griechenland, aber natürlich auch die eigene Szene, die wiederum international Beachtung findet.

Freigegeben in Unter dem Radar
Donnerstag, 21 Juni 2018 21:37

Outre sagen Auftritt auf dem UTBS ab

Die polnischen Black Metaller Outre haben via Facebook bekannt gegeben, dass sie ihren Auftritt auf dem Under the Black Sun in diesem Jahr absagen müssen. Die Gründe dafür seien persönlich.

Freigegeben in News
Dienstag, 19 Juni 2018 21:15

Ováte - Ováte

Wenn sich zwei Live-Musiker von Taake bzw. Gorgoroth zusammenschließen, um Black Metal zu praktizieren, sind die Erwartungen natürlich hoch. Dass Ováte ganze drei Jahre brauchten, um die erste Platte zu liefern, hat an dieser Situation nichts geändert. Dafür schlägt diese auf Anhieb hohe Wellen.

Freigegeben in Album Reviews

Bereits zum neunten Mal rief das Dark Troll Festival vom 10. – 12.05.2018 Metal-Anhänger in den Südharz auf die Schweinsburg. Auch dieses Jahr erwartete die Gäste wieder ein Line-Up, das erneut keine Wünsche offen ließ. Für viele treue Besucher ist dieses Festival mittlerweile beinahe schon zum großen Familientreffen mit Burgflair geworden,  begleitet von Bands, die man einfach gesehen haben muss.

Freigegeben in Festival Reviews

Seit über 20 Jahren in den Niederlanden aktiv, zählt INFINITY wohl zu einer der bekannteren und gleichzeitig unbekannteren Bands des melodischeren Black Metal, die sich seit Mitte der 90er parallel zu den großen skandinavischen Bands wie Mayhem, Immortal und Dissection entwickelt hat.

Freigegeben in Unter dem Radar
Sonntag, 20 Mai 2018 13:30

De Mortem Et Diabolum Festival 2018

Das De Mortem Et Diabolum Festival geht in die vierte Runde. Am 14. und 15. Dezember geben sich diverse Bands aus dem Untergrund die Ehre. Dabei überwiegt der Black Metal im Lineup.

Freigegeben in News
Seite 6 von 42