Freitag, 13 April 2018 12:17

Es taut bei Soldat Hans - Neues Album ist erschienen

geschrieben von Haimaxia
Es taut Es taut Soldat Hans

Ein paar Tage müssen noch vergehen, dann erscheint die neue Platte „Es taut“ der unmöglich in eine Genre-Schublade zu pferchenden Band Soldat Hans. Die Schweizer Doom-Experimentatoren mit dem verqueren Bandnamen konnten bereits mit ihrem ersten Output „Dress Rehearsal“ von 2014 den Untergrund begeistern – jetzt kehrt die sechsköpfige Gruppe aus Winterthur mit neuem Material zurück und die ersten Kritikerstimmen geben sich sprachlos.  

Die Essenz, die so viele an der mal schweren, mal zähen Flut an mitreißender Musik der Gruppe begeistert, liegt wohl im Wechsel von Laut und Leise, einer eher stillen Einkehr, die wiederum abgelöst wird von unbändiger Kraft. Downtempo Folk Doom, wie die Band ihr eigenes Genre umschreibt, trifft dabei viele Aspekte, ohne dabei das tatsächliche Naturell richtig zu offenbaren, den Nagel wirklich auf den Kopf zu treffen.

Schon der 26-minütige Gigant „Story of the Flood“, der als Opener der Platte vorab veröffentlicht wurde, lässt durchschimmern, worauf man sich einzulassen hat, wenn das Album zunächst nur digital, Ende April dann auch auf Vinyl erscheint.

Ihr wollt Soldat Hans live erleben? Dann solltet ihr euch schon jetzt folgenden Termin eintragen:

28.04.2018 – Düsterfest – Gaswerk, Winterthur (CH)

gemeinsam mit: Esben & The Witch, Wrekmeister Harmonies

Gelesen 205 mal Letzte Änderung am Freitag, 13 April 2018 12:25

Medien