Dienstag, 09 Januar 2018 16:32

Ein weiteres Kapitel der seelischen Talfahrt

geschrieben von Torn

Das dänische Depressive Black Metal Projekt „Make a Change... Kill Yourself“ ist mittlerweile kein unbeschriebenes Blatt in der Szene mehr. Seit dem letzten Album „Fri“ sind allerdings knappe sechs Jahre vergangen. Umso erfreuter sind wir, dass sich dies nun Mitte Januar ändert.

Die letzten drei Alben bekamen aufgrund ihrer komplexen Struktur und den Songs von monumentaler Länge und dichter Atmosphäre vollkommen angemessenen Zuspruch. Das neue Album „IV“ bleibt diesem Schema treu und liefert mit lediglich zwei Songs eine Spielzeit von einer guten Dreiviertelstunde. Dabei wird die Scheibe von „Cursed Records“ , einem österreichischen Label vertrieben. Am 15.01.2018 erscheint das gute Stück, einen Trailer gibt es aber schon seit Mitte Dezember.

Bleibt nur noch zu erwähnen, was die Band selber als Kommentar dazu sagte:

„(...) everything one needs to know is already written in the band’s name.“

Wir lassen das mal so stehen.

Trackliste:

1. Once Awake
2. Shadows of a Meaningless Reality

Gelesen 39 mal Letzte Änderung am Dienstag, 09 Januar 2018 16:41

Medien

Make a Change... Kill Yourself - IV (Official Teaser) Make a Change... Kill Yourself