Asgrimur

Asgrimur

Courage is found... in unlikely places

Freitag, 29 April 2016 10:16

In Somnia - Withered - Frozen - Perished

In Somnia ist nicht nur eine Bezeichnung für Schlaflosigkeit, sondern seit 2013 auch der Name einer österreichischen Melodic Death Metal-Band. Mit ihrem Debütalbum „Withered – Frozen – Perished“ wollen sie nach eigenen Angaben „frischen Wind ins Genre bringen“. Das wollen viele, doch gelingt es dem Quintett?

Mittwoch, 27 April 2016 23:24

Firtan - Innenwelt

Firtan machen sich weiterhin einen Namen in Deutschland. Nach dem grandiosen Debütalbum „Niedergang“ und der Unterzeichnung bei Northern Silence Productions steht mit der EP „Innenwelt“ 2016 neues Material vor der Tür. Und auch wenn es nur zwei Lieder sind: Firtan wirken reifer, die EP hat es in sich.

Am Sonntagabend hieß es im Club Zentral „Gänsehaut statt Gänsemarsch 1996-2016“. Denn Dornenreich waren im Rahmen der SCR Metal Night und als dritte Station ihrer 20 Jahre-Jubiläumstour zu Gast in Stuttgart, im Gepäck waren neben einer 90-minütigen Show auch die beiden Vorbands Velnias und Aethernaeum. Warum ihr was verpasst habt, wenn ihr nicht da wart, erfahrt ihr hier.

Montag, 07 März 2016 20:49

Festung Nebelburg - Zwischen den Jahren

Festung Nebelburg: Was klingt wie eine alte historische Ruine kommt als runde Scheibe in den CD-Player und klingt dort sehr ordentlich. Denn hinter dem langen Namen steckt eine One-Man-Band, die sich sehen lassen kann. Multiinstrumentalist Nattulv bringt zehn Jahre nach dem Debütalbum in Eigenveröffentlichung den zweiten Langspieler „Zwischen den Jahren“ auf den Markt. Review eines äußerst interessanten Projekts.

Mittwoch, 30 Dezember 2015 19:03

Horn - Feldpost

Horn gehören für mich einfach dazu zum deutschen Black Metal-Spektrum. Seit 13 Jahren wirft das einköpfige Metalmonstrum Nerrath aka Niklas nun schon in unregelmäßigen Abständen Alben auf den Markt, eines besser als das andere. Seit ich mich mit dem Black Metal auseinandersetze, ist Horn da. Auch 2015 ist das wieder der Fall: Mit “Feldpost” übertrumpft Nerrath sein bisheriges Schaffen und haut mal kurz eines der besten Alben des Jahres raus.

Dienstag, 29 Dezember 2015 17:13

molllust - In Deep Waters

Metalheads wird häufig eine Affinität zur klassischen Musik nachgesagt und in der Tat ähneln sich beide Musikrichtungen aufgrund ihrer Komplexität. Die Leipziger Band molllust versucht seit nun mehr drei Alben beides musikalisch in Einklang zu bringen – ein schwieriges Unterfangen, dem die achtköpfige Band den Namen „Opera Metal“ gegeben hat. In poetischer Schönheit umschreiben sie selbst ihre Musik: „Das Herz ist Klassik, Metal der Puls.“ Ob das Konzept des Opera Metals im dritten Album von molllust, „In Deep Waters“, funktioniert? Lest selbst. 

Dienstag, 10 November 2015 11:30

Auðn - Auðn

Dass Island im Bereich Black Metal eine Marke für Qualität ist, sollte mittlerweile jeder Person innerhalb der Materie geläufig sein. Auch Auðn aus Hafnarfjörður sind da keine Ausnahme. 2010 gründete sich das Quintett, im November 2014 bannten sie ihren melodischen Black Metal auf eine runde Scheibe. Die vier Jahre merkt man dem Album an: Review einer starken, durchdachten CD.

Nechochwen, das ist amerikanischer Black Metal. Zumindest, wenn man so oberflächlich sein möchte, wie die heutige Chartmusik. Ähnlich wie Panopticon stehen amerikanische Folk-Einflüsse bei dem Duo aus West Virigina ganz weit oben auf der musikalischen Liste. Thematisch geht es in ihrer Musik vor allem um die Konflikte zwischen den amerikanischen Ureinwohnern und den Siedlern, vor allem zu einer Zeit, als die Indianer schon längst in Reservate gesteckt worden waren.

Freitag, 09 Oktober 2015 12:07

Thyrgrim - Dekaden

Seit elf Jahren sind Thyrgrim ein Phänomen, seit elf Jahren gibt es konstant guten deutschen Black Metal von den Oberhausenern. Am 09. Oktober kommt mit „Dekaden“ das fünfte Album des Quartetts unter die Mengen – wir schauen bereits jetzt auf Thyrgrims neuen Longplayer.

Montag, 24 August 2015 14:48

Mosfet - Screwing the Devil

Drei Jahre ist es her, seit die österreichischen Death-Thrasher von MOSFET ihr letztes Album auf die hungrige Metalmeute losließ. Im September ist es endlich so weit, der dritte Langspieler „Screwing the Devil“ erblickt das Licht der Welt. Bei uns ist das Album aber jetzt schon im Review – hat sich das Warten gelohnt?

Seite 3 von 10

 Undergrounded 2017 -  ImpressumDatenschutzerklärung